9punkt - Die Debattenrundschau

Dann aber kam der 24. Februar 2022

Kommentierter Rundblick durch die Feuilletondebatten. Wochentags um 9 Uhr, sonnabends um 10 Uhr.
08.06.2023. Nach der Explosion des Staudamms von Kachowka mahnt Timothy Snyder westliche Medien, russische und ukrainische Behauptungen nicht auf eine Stufe zu stellen. Es ist Kirchentag in Nürnberg. Frank-Walter Steinmeier dachte bei der Gelegenheit über seine Rolle in der Geschichte nach, notiert die FAZ. Schön, dass Amazon sich für Diversity engagiert, findet die Welt, bei Gewerkschaften ist der Konzern allerdings schüchterner. Im Tagesspiegel bittet Katja Hoyer, Stalins Ängste zu verstehen.
Efeu - Die Kulturrundschau vom 08.06.2023 finden Sie hier

Europa

Timothy Snyder beschwört westliche Medien in einem Twitter-Thread nach der Havarie des Staudamms von Kachowka, das "Bothsiding" aufzugeben. Wenn russische Behauptungen, die Ukraine habe das Kraftwerk (das unter russischer Kontrolle stand) gesprengt, dann werde aus einem Ereignis ein Narrativ: "Russische Behauptungen als gleichwertig neben ukrainischen Behauptungen anzuführen, ist unfair gegenüber den Ukrainern. Was russische Sprecher gesagt haben, war fast immer unwahr, während das, was ukrainische Sprecher gesagt haben, weitgehend zuverlässig war. Die Gegenüberstellung suggeriert eine falsche Gleichheit... Wenn ein russischer Sprecher (zum Beispiel Dmitri Peskow) zitiert werden muss, dann muss erwähnt werden, dass diese spezifische Figur bisher über jeden Aspekt dieses Krieges gelogen hat. Das ist keine Beleidigung, sondern Kontext."

Snyder empfiehlt eine Recherche der New York Times zur Havarie des Damms, die zu folgendem Schluss gelangt: "Eine absichtliche Explosion im Inneren des Staudamms von Kachowka, der an der Frontlinie des Krieges in der Ukraine liegt, hat höchstwahrscheinlich zu seinem Zusammenbruch am Dienstag geführt, so Ingenieur- und Munitionsexperten, die gleichzeitig festhielten, dass eine Attacke von außen oder ein Versagen der Struktur möglich, aber weniger plausibel seien."

Archiv: Europa
Stichwörter: Snyder, Timothy, Kraftwerk