Buchautor

Adrienne Goehler

Rubrik: Sachbuch
Adrienne Goehler, 1955 in Lahr im Schwarzwald geboren, studierte Psychologie und war Präsidentin der Hochschule für bildende Künste in Hamburg und Kultursenatorin in Berlin. Hier lebt und arbeitet sie heute als Publizistin und Kuratorin in Berlin.
Rubrik: Sachbuch - 3 Bücher

Adrienne Goehler (Hg.): Nachhaltigkeit braucht Entschleunigung braucht Grundein/auskommen ermöglicht Entschleunigung ermöglicht Nachhaltigkeit

Cover
Parthas Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783869641256, Taschenbuch, 356 Seiten, 18.00 EUR
Könnte ein Bedingungsloses Grundeinkommen die Freiheit und Chancengleichheit eines jeden Einzelnen fördern und auf diese Weise die maßlose Beschleunigung unserer Zeit eindämmen und so dazu beitragen die…

Adrienne Goehler / Götz Werner: 1000 Euro für jeden. Freiheit. Gleichheit. Grundeinkommen

Cover
Econ Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783430201087, Gebunden, 265 Seiten, 18.00 EUR
Angst vor zunehmender Armut und Erwerbslosigkeit prägen unsere Gesellschaft. Die Schere zwischen Arm und Reich klafft immer weiter auseinander. Der heutige Sozialstaat weiß darauf keine Antwort. Es fehlt…

Adrienne Goehler: Verflüssigungen. Wege und Umwege vom Sozialstaat zur Kulturgesellschaft

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783593378121, Gebunden, 250 Seiten, 24.90 EUR
Deutschland hat ein enormes kreatives und kulturelles Potenzial. Der Skandal ist: Es wird nicht zum Wohle der Gesellschaft genutzt. Wissenschaft und Künste bleiben im Ghetto, die Politik schottet sich…