Buchautor

Antoine de Saint-Exupery

Stichwort: Hagitte, Christian
Antoine de Saint-Exupéry (1900-1944) verlor schon früh seinen Vater und hing mit um so größerer Liebe sein ganzes Leben lang an seiner Mutter (?Briefe an seine Muter?). Nach dem Besuch der Jesuitenschule leistete er seinen Militärdienst bei einem Fliegerregiment und fand so seinen Traumberuf. 1926 war er einer der Pioniere des kommerziellen Fluges auf der Linie Toulouse - Saint Louis/Senegal und bei der Luftpost (?Südkurier?), zwei Jahre später wurde er Direktor der argentinischen Luftpost in Buenes Aires (?Nachtflug?). Danach war er erst Versuchspilot und dann als Aufklärer bei der neuen AIR FRANCE. Im Spanienkrieg und später in Russland arbeitete er als Journalist. Seine Kriegserfahrungen spiegeln sich in zahlreichen Erzählungen wider und prägen vor allem ?Wind, Sand und Sterne? (1939). Nach zweijährigem Einsatz als Aufklärungspilot im Zweiten Weltkrieg (1939-1940) begab er sich ins Exil nach New York, wo er 1942 ?Flug nach Arras? und 1943 den ?Kleinen Prinzen? schrieb. Später nahm er seinen Dienst in Nordafrika wieder auf. Am 31. Juli 1944 stürzte er mit seinem Flugzeug ins Meer.
Stichwort: Hagitte, Christian - 1 Buch

Antoine de Saint-Exupery: Der Kleine Prinz. Lesung (2 CDs)

Cover
Karl Rauch Verlag, Düsseldorf 2015
ISBN 9783792000953, CD, 12.99 EUR
Aus dem Französischen von Grete und Joseph Leitgeb. Regie von Lorenz Christian Köhler. Spielzeit: ca. 145 Minuten. Nanda Ben Chaabane, die seit 2004 in der Erfolgsinszenierung der drehbühne den kleinen…