Buchautor

Aravind Adiga

Stichwort: Delhi
Aravind Adiga wurde 1974 in Madras geboren, wuchs teilweise in Sydney, Australien, auf, studierte englische Literatur an der Columbia University und am Magdalen College in Oxford. Er arbeitete als Korrespondent für die Zeitschrift "Time" und für die "Financial Times". Er lebt in Mumbai, Indien. Sein erster Roman "Der weiße Tiger" erhielt 2008 den Booker Prize.
Stichwort: Delhi - 1 Buch

Aravind Adiga: Der weiße Tiger. Roman

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406576911, Gebunden, 319 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Englischen von Ingo Herzke. Balram Halwai ist ein ungewöhnlicher Ich-Erzähler: Diener, Philosoph, Unternehmer, Mörder. Im Verlauf von sieben Nächten und in der Form eines Briefes an den chinesischen…