Buchautor

Asfa-Wossen Asserate

Stichwort: Zivilcourage
Asfa-Wossen Asserate, 1948 in Addis Abeba als Großneffe des Kaisers Haile Selassie geboren, ließ sich nach der äthiopischen Revolution von 1974 in Deutschland nieder, studierte in Tübingen und Cambridge, war als Pressechef der Messe in Frankfurt tätig und arbeitet heute als Unternehmensberater.
Stichwort: Zivilcourage - 1 Buch

Asfa-Wossen Asserate: Deutsche Tugenden. Von Anmut bis Weltschmerz

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406645044, Gebunden, 239 Seiten, 17.95 EUR
Asfa-Wossen Asserate - äthiopischer Prinz und Erforscher der menschlichen Umgangsformen - wendet sich wieder einem seiner Lieblingsthemen zu: den Deutschen. Da mag das Thema Pünktlichkeit nicht weiter…