Buchautor

David Remnick

Stichwort: Bürgerrechtsbewegung
David Remnick ist Chefredakteur des "New Yorker". Am Anfang seiner journalistischen Karriere war er Sportreporter für die "Washington Post". 1994 erhielt er für "Lenin`s Tomb", eine große Studie des untergehenden sowjetischen Reiches, den Pulitzer-Preis. David Remnick lebt mit seiner Familie in New York.
Stichwort: Bürgerrechtsbewegung - 2 Bücher

David Remnick: Barack Obama. Leben und Aufstieg

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783827008930, Gebunden, 976 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Englischen von F. Giese, C. Knüllig, B. Rullkötter. Mit Farb- und SW-Fotos auf 16 Tafeln. David Remnick begnügt sich in seinem Buch nicht damit, das Porträt eines politisch Hochbegabten auf der…

David Remnick: King of the World. Der Aufstieg des Cassius Clay oder die Geburt des Muhammad Ali. 2 CDs

Cover
BMG Wort, München 2001
ISBN 9783898301954, CD, 19.94 EUR
140 Minuten Laufzeit. Sprecher: Ben Becker. Als Cassius Clay, alias Muhammad Ali, in den fünfziger Jahren aus Louisville auftauchte, sprengte er alle Maßstäbe. Er veränderte die Welt des Sports, rebellierte…