Buchautor

Dzevad Karahasan

Stichwort: Seldschuken
Dzevad Karahasan, 1953 in Duvno/Jugoslawien geboren, ist Erzähler, Dramatiker und Essayist. Die Belagerung Sarajewos war Thema seines in zehn Sprachen übersetzten "Tagebuchs der Aussiedlung" und seiner Romane "Sara und Serafina" und "Schahrijärs Ring". Sein Werk wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Er lebt in Graz und Sarajewo.
Stichwort: Seldschuken - 1 Buch

Dzevad Karahasan: Der Trost des Nachthimmels. Roman in drei Teilen

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425312, Gebunden, 724 Seiten, 26.95 EUR
Aus dem Bosnischen von Katharina Wolf-Griesshaber. In Isfahan, der Hauptstadt des Seldschuken-Reiches, stirbt unerwartet ein hochangesehener Mann. Der Sohn des Verstorbenen fordert Aufklärung. An den…