Buchautor

Friedrich von Borries

Stichwort: Cowboys
Friedrich von Borries, geboren 1974, ist Professor für Designtheorie und kuratorische Praxis an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg. Er studierte Architektur in Berlin, Brüssel und Karlsruhe, wo er 2004 promovierte. Er lehrte an verschiedenen Universitäten, darunter in Berlin und an der Stiftung Bauhaus Dessau, außerdem war er Gastwissenschaftler an der ETH Zürich und dem MIT Cambridge. 2008 war Borries Generalkommissar für den Deutschen Beitrag auf der Architekturbiennale in Venedig. In Berlin leitet er das Projektbüro Friedrich von Borries.
Stichwort: Cowboys - 1 Buch

Friedrich von Borries / Jens-Uwe Fischer: Sozialistische Cowboys. Der Wilde Westen Ostdeutschlands

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518125281, Broschiert, 200 Seiten, 10.00 EUR
Mit Fotos, Dokumenten und Faksimiles. Um einen Raum zu imaginieren, in den bis heute Sehnsucht nach Freiheit projiziert wird, musste Karl May Radebeul nicht verlassen. Seine Erben konnten es nicht, also…