Buchautor

Hanns W. Maull

Stichwort: Mongolei
Dr. Hanns W. Maull, geboren 1947, studierte Politikwissenschaft, Neuere Geschichte und Kommunikationswissenschaften in MÜnchen und London. Er lehrte Politik an der Johns Hopkins University und ist seit 1991 Professor für Internationale Beziehungen und Außenpolitik an der Universität Trier.
Stichwort: Mongolei - 1 Buch

Hanns W. Maull (Hg.) / Gerald Segal (Hg.) / Jusuf Wanandi (Hg.): Europa und Asien-Pazifik. Grundlagen, Entwicklungslinien und Perspektiven der europäisch-asiatischen Beziehungen. Schriften des Forschungsinstituts der Deutschen Gesellschaft für...

Oldenbourg Verlag, München 1999
ISBN 9783486564358, Gebunden, 294 Seiten, 50.11 EUR
Die Beziehungen zwischen Asien und Europa zu charakterisieren, zu verstehen und Vorhersagen bezüglich ihrer künftigen Entwicklung zu treffen - das ist die Absicht dieses Bandes. Internationale Experten…