Buchautor

Heinz Ludwig Arnold

Stichwort: Schweiz
Heinz Ludwig Arnold, geboren 1940 in Essen, war Gründer (1963) und Herausgeber der Zeitschrift "Text + Kritik", des Kritischen Lexikons zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur (KLG) sowie des Kritischen Lexikons zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur (KLfG). In der Reihe der Göttinger Sudelblätter erschienen 1990 "Krieger, Waldgänger, Anarch. Versuch über Ernst Jünger". Arnold war von 1961 bis 1964 in den Semesterferien Sekretär von Ernst Jünger.  2011 starb Arnold in Göttingen.
Stichwort: Schweiz - 2 Bücher

Heinz Ludwig Arnold (Hg.): Friedrich Dürrenmatt. Text und Kritik Heft 50/51

Cover
Edition Text und Kritik, München 2003
ISBN 9783883777504, Broschiert, 245 Seiten, 24.50 EUR
Mit Beiträgen von Heinz Ludwig Arnold ("Die Entdeckung des Erzählens. Die Karriere des Prosa-Autors Friedrich Dürrenmatt), Reto Sorg ("Von Konolfingen nach Auschwitz. Topographie und Poetologie in den…

Heinz Ludwig Arnold: Was bin ich?. Über Max Frisch

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2002
ISBN 9783892445296, Broschiert, 72 Seiten, 14.00 EUR
"Was bin ich?" lautet die zentrale Frage, auf die Max Frisch (1911-1991) in seinem gesamten schriftstellerischen Werk immer wieder neue Antworten gegeben hat. Seine Texte sind geprägt von der permanenten…