Buchautor

James Sallis

Stichwort: Krimibestenliste 03/2019
James Sallis wurde 1944 in Arkansas geboren und verbrachte dort seine Kindheit. Er studierte Literaturwissenschaften in New Orleans und arbeitete anschließend als Lektor und Drehbuchautor. Er übersetzte Raymond Queneau und Puschkin ins Englische und veröffentlichte eine Biografie von Chester Himes. Bekannt wurde er mit seiner Romanreihe um den schwarzen Privatdetektiv Lew Griffin. Seine Kriminalromane wurden mehrfach für Literaturpreise nominiert, u.a. für den Edgar, den Shamus und den Gold Dagger Award. James Sallis lebt in Phoenix, Arizona.
Stichwort: Krimibestenliste 03/2019 - 1 Buch

James Sallis: Willnot. Roman

Cover
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2019
ISBN 9783954381029, Gebunden, 224 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Bürger und Kathrin Bielfeldt. In Willnot, einer amerikanischen Kleinstadt, wird eine Grube voller Leichen entdeckt. Lamar Hale, der ortsansässige Arzt, wird vom Sheriff…