Buchautor

Jörg-Uwe Albig

Stichwort: Kapitalismuskritik
Jörg-Uwe Albig, geboren 1960 in Bremen, studierte Kunst und Musik in Kassel, war Altenpfleger und Redakteur in Hamburg und lebte zwei Jahre lang als Korrespondent einer deutschen Kunstzeitschrift in Paris. Seit 1993 arbeitet er als freier Autor in Berlin.
Stichwort: Kapitalismuskritik - 1 Buch

Jörg-Uwe Albig: Das Stockholm-Syndrom und der sadomasochistische Geist des Kapitalismus. Roman

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2021
ISBN 9783608984163, Gebunden, 240 Seiten, 20.00 EUR
Jörg-Uwe Albigs Groteske entführt uns in die unendlichen Weiten des Spätkapitalismus, dorthin, wo sich Profitstreben und mentale Selbsterkundung gute Nacht sagen. Katrin Perger ist studierte Psychologin…