Buchautor

Klaus-Dietmar Henke

Stichwort: Drittes Reich
Klaus-Dietmar Henke, geboren 1947 bei Kamenz/Sachsen, ist Historiker. Er arbeitete von 1979 bis 1992 am Institut für Zeitgeschichte in München, von 1992-1997 war er Abteilungsleiter Bildung und Forschung beim Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik, 1997-2001 wurde er Direktor des Hannah-Arendt-Instituts für Totalitarismusforschung der Technischen Universität Dresden, wo er seit 1997 den Lehrstuhl für Zeitgeschichte inne hat.
Stichwort: Drittes Reich - 1 Buch

Klaus-Dietmar Henke (Hg.): Die Dresdner Bank im Dritten Reich. 4 Bände

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2006
ISBN 9783486577808, Gebunden, 2374 Seiten, 79.80 EUR
Die Dresdner Bank in der Wirtschaft des Dritten Reichs; Die Dresdner Bank und die deutschen Juden; Die Expansion der Dresdner Bank in Europa; Ökonomische Rationalität und Regimenähe: Die Dresdner Bank…