Buchautor

Klaus Herbers

Stichwort: Aachen
Prof. Dr. Klaus Herbers, geboren 1951 in Wuppertal, ist seit 1998 Inhaber des Lehrstuhls für Mittelalterliche Geschichte und Historische Hilfswissenschaften an der Universität Erlangen-Nürnberg. Nach seinem Studium der Geschichte und Romanistik und anschließender Promotion habilitierte er sich mit einer Arbeit über Papst Leo IV. und das Papsttum in der Mitte des 9. Jahrhunderts. Neben seiner universitären Lehrtätigkeit an unterschiedlichen Hochschulen ist er aktiv in mehreren Forschungseinrichtungen, darunter in der Akademie der Wissenschften Mainz und Berlin-Brandenburg, im Göttinger Papsturkundenwerk/Pius-Stiftung und im Verein für Bayerische Kirchengeschichte.
Stichwort: Aachen - 1 Buch

Klaus Herbers / Helmut Neuhaus: Das Heilige Römische Reich. Schauplätze einer tausendjährigen Geschichte (843-1806)

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2005
ISBN 9783412234058, Gebunden, 343 Seiten, 34.90 EUR
Als Franz II. am 6. August 1806 die Kaiserkrone niederlegte und damit auch das Ende des Heiligen Römischen Reiches besiegelte, tat er dies in Wien, seiner Residenzstadt im äußersten Südosten des Reiches.…