Buchautor

Matthias Zschokke

Stichwort: Poetik
Matthias Zschokke, geboren 1954 in Bern, wuchs im Schweizer Kanton Aargau auf. Ab 1974 besuchte er drei Jahre die Schauspielschule in Zürich, dann wurde er am Schauspielhaus Bochum engagiert. Zschokke schrieb zahlreiche Erzählungen, Theaterstücke, Drehbücher und Romane, 1981 wurde er mit dem Robert-Walser-Preis ausgezeichnet. Seit 1980 lebt und arbeitet Zschokke als freier Autor und Filmemacher in Berlin.
Stichwort: Poetik - 1 Buch

Matthias Zschokke: Ein neuer Nachbar

Cover
Ammann Verlag, Zürich 2002
ISBN 9783250600367, Gebunden, 217 Seiten, 19.90 EUR
Von einem Mann, der seinen Ofen liebt, von unsichtbaren Filmen, weinenden Sängern und der Liebe zum Überflüssigen. In diesen Prosastücken, Erzählungen, Geschichten und Apercus berichtet einer von seinen…