Buchautor

Michael Stolleis

Stichwort: DDR-Juristen
Michael Stolleis, geboren 1941, gestorben im März 2021, war von 1975 bis 2006 Professor für Öffentliches Recht, Neuere Rechtsgeschichte und Kirchenrecht in Frankfurt am Main sowie von 1992 bis 2009 Direktor am Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte. Er wurde ausgezeichnet 1992 mit dem Leibniz-Preis, 2000 mit dem Balzan-Preis, ist Träger der Ehrendoktorate von Lund, Padua, Toulouse und Helsinki sowie des Ordens Pour le mérite (2014).
Stichwort: DDR-Juristen - 1 Buch

Michael Stolleis: Sozialistische Gesetzlichkeit. Staats- und Verwaltungsrechtswissenschaft in der DDR

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2009
ISBN 978340659207, Gebunden, 173 Seiten, 14.95 EUR
Dieses Buch bietet eine erste Gesamtdarstellung der Staats-, Verwaltungs- und Völkerrechtslehre in der DDR. Nach der Vertreibung "bürgerlicher" Wissenschaftler entwickelte sich das wissenschaftliche Leben…