Buchautor

Nikolaus Heidelbach

Stichwort: Dialekte
Nikolaus Heidelbach wurde 1955 geboren. Er studierte Germanistik und Kunstgeschichte in Köln und Berlin. Heute lebt er als freischaffender Künstler mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Köln. Seit bald 25 Jahren veröffentlicht Heidelbach seine Bücher und gilt als einer der bekanntesten Illustratoren. Neben zahlreichen Bilderbüchern mit eigenen Texten, Illustrationen zu Kinderbüchern (Nöstlinger: "Der neue Pinocchio"), Gedichten (Josef Guggenmos), Erzählungen, den Märchen der Brüder Grimm und H.C. Andersen, Schulbüchern, veröffentlichte er auch Bilderbücher für Erwachsene. Außerdem arbeitete er bei den Magazinen "Der Rabe" und "Der bunte Hund" mit und zeichnete viele Cover-Illustrationen, zuletzt für die Artemis-Fowl-Romane. Im Jahre 2000 wurde er für sein Gesamtwerk mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises ausgezeichnet.
Stichwort: Dialekte - 1 Buch

Sofia Blind / Nikolaus Heidelbach: Wörter, die es nicht auf Hochdeutsch gibt. Von Anscheuseln bis Zurückdummen

Cover
DuMont Verlag, Köln 2019
ISBN 9783832199562, Gebunden, 112 Seiten, 18.00 EUR
Dönekes zum Fluchtachterl * Wie heißen die Stellen in einem Bach, die tief genug sind zum Baden? Gibt es ein Wort für die Leute, die immer und überall auftauchen, häufig uneingeladen, weil sie "auch…