Buchautor

Noam Chomsky

Stichwort: Menschrechte
Noam Chomsky, geboren 1928, politischer Aktivist, Sprachtheoretiker und seit 1961 Professor am "Massachusetts Institute of Technology", ist Autor mehrerer Bestseller über Linguistik, Philosophie und Politik. Zu seinen wichtigsten Werken zählen "Reflexionen über die Sprache", "Regeln und Präsentationen", "Globalisierung und Cyberspace", "Politische Ökonomie und Menschenrechte" und "Wirtschaft und Gewalt".
Stichwort: Menschrechte - 1 Buch

Noam Chomsky: Der gescheiterte Staat

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2006
ISBN 9783888974526, Gebunden, 399 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Gabriele Gockel, Bernhard Jendricke und Thomas Wollermann. Ein Staat gilt als gescheitert, wenn er sich nicht um Völkerrecht und internationale Abkommen schert, die Sicherheit…