Buchautor

Robert Musil

Stichwort: Waltz, Christoph
Robert Musil, 1880 in Klagenfurt geboren, stammte aus einer altösterreichischen Familie von Beamten, Ingenieuren und Offizieren. Er studierte an der technischen Militärakademie in Wien, brach seine Militärsausbildung ab und wurde Maschinenbauingenieur. Von 1903 bis 1908 studierte er in Berlin Philosophie, Psychologie, Mathematik und Physik. Er arbeitete als Bibliothekar und Redakteur der "Neuen Rundschau", bis er im 1. Weltkrieg als Landsturmhauptmann diente und die "Soldatenzeitung" herausgab. 1918-22 lebte er als Beamter in Wien, danach als freier Schriftsteller, Theaterkritiker und Essayist in Wien und Berlin. Nach Österreichs Anschluss an das nationalsozialistische Deutschland emigrierte Musil nach Zürich. Die letzten Lebensjahre verbrachte er fast mittellos in Genf, wo er 1942 starb.
Stichwort: Waltz, Christoph - 1 Buch

Robert Musil: Drei Frauen. 3 CDs. Gelesen von Otto Sander und Christoph Waltz

Cover
Roof Music, Hamburg 2005
ISBN 9783936186789, CD, 19.90 EUR
Drei Erzählungen vom Großmeister der literarischen Moderne, in denen drei Frauen im Mittelpunkt stehen: die Bäuerin Grigia, die portugiesische Aristokratin und die Verkäuferin Tonka. Drei Männer erleiden…