Buchautor

Shashi Tharoor

Rubrik: Sachbuch, Stichwort: Moschee
Shashi Tharoor, geboren 1956 in London, wuchs in Bombay und Kalkutta auf. Er studierte Internationales Recht und Wirtschaftswissenschaften. Ab 1978 arbeitete er bei den Vereinten Nationen. Von 2002 bis 2007 war er einer der Stellvertreter des Generalsekretärs Kofi Annan und für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig. 2009 wurde Tharoor unter Premierminister Manmohan Singh zum Außenminister Indiens ernannt. 2010 musste er wegen Korruptionsvorwürfen von diesem Amt zurücktreten. Tharoor hat mehrere Bücher veröffentlicht. Für "Der große Roman Indiens" erhielt er den "India Publishers-Hindustan Times Literary Award" und den "Commonwealth Writers Prize".
Rubrik: Sachbuch, Stichwort: Moschee - Keine Ergebnisse