Buchautor

Sudhir Kakar

Rubrik: Sachbuch
Sudhir Kakar, geboren 1938 in Nainital (Indien), lebt als Psychoanalytiker und Schriftsteller in Goa, Indien. Lehraufträge führten ihn an die Universitäten von Harvard, Princeton, Chicago, Wien und Melbourne und ans Wissenschaftskolleg zu Berlin. 1998 wurde ihm in Frankfurt die Goethe-Medaille verliehen.
Rubrik: Sachbuch - 4 Bücher

Sudhir Kakar: Der junge Tagore. Wie sich ein Genie herausbildet

Cover
Draupadi Verlag, Heidelberg 2017
ISBN 9783945191248, Einband unbekannt, 204 Seiten, 19.80 EUR
Übersetzt von Barbara DasGupta. Das neue Buch des berühmten indischen Psychoanalytikers Sudhir Kakar vertieft unser Verständnis des großen indischen Dichters Rabindranath Tagore (1861-1941). Sudhir Kakar…

Sudhir Kakar: Freud lesen in Goa. Spiritualität in einer aufgeklärten Welt

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406570728, Gebunden, 180 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Englischen von Katharina Kakar. Sudhir Kakar, der nach Verlagsangaben bekannteste Psychoanalytiker Indiens, untersucht ein Phänomen, das lange Zeit in der Psychoanalyse vernachlässigt wurde:…

Katharina Kakar / Sudhir Kakar: Die Inder. Porträt einer Gesellschaft

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2006
ISBN 9783406549694, Gebunden, 206 Seiten, 19.90 EUR
Die USA und Europa streiten sich um den größeren Einfluss in Indien, einem Land, das alle Wachstums- und Entwicklungsrekorde schlägt. Das Land gibt viele Rätsel auf. Wer sind "die Inder"? Gibt es eine…

Sudhir Kakar: Die Frau, die Gandhi liebte

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406529122, Gebunden, 302 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Englischen von Karl-Heinz Sieber. Eine junge Engländerin aus bestem Hause, die zur wichtigsten Gefährtin Gandhis in der Auseinandersetzung mit der britischen Kolonialmacht wird: ein weiter Weg,…