Buchautor

Ulrich Raulff

Stichwort: Utopien
Ulrich Raulff, geboren 1950, studierte Philosophie und Geschichte. Von 1997 bis 2001 war er Feuilletonchef der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, von 2001 bis 2004 Leitender Redakteur der Süddeutschen Zeitung. Seit November 2004 ist er Direktor des Deutschen Literaturarchivs Marbach.
Stichwort: Utopien - 1 Buch

Ulrich Raulff (Hg.): Vom Künstlerstaat. Ästhetische und politische Utopien

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446207233, Kartoniert, 192 Seiten, 16.90 EUR
Mit Beiträgen von Horst Bredekamp, Jens Malte Fischer, Egon Flaig, Ernst Osterkamp, Michael Thimann und Eberhard Lämmert. Die Politik ist ein schmutziges Geschäft, die Politiker sind langweilig und korrupt,…