Buchautor

Uwe Johnson

Stichwort: Frisch, Max
Uwe Johnson, geboren 1934 in Cammin/Pommern, fand das zentrale Thema seines Schaffens im Verhältnis von Individuum und totalitärer Macht, exemplarisch dargestellt an der deutschen Zweistaatlichkeit auch in seinem vierbändigen Hauptwerk "Jahrestage - aus dem Leben der Gesine Cresspahl". Johnson ging 1959 nach Berlin (West), lebte später in den USA und schließlich in England. 1984 starb er in Sheerness-on-Sea/Kent/England.
Stichwort: Frisch, Max - 1 Buch

Max Frisch / Uwe Johnson: Skizze eines Unglücks. Skizze eines Verunglückten

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518224434, Gebunden, 133 Seiten, 11.80 EUR
In seinem Tagebuch 1966-1971 hat Max Frisch Fragmente einer Erzählung unter dem Titel Skizze eines Unglücks veröffentlicht: Der Arzt Viktor fährt mit seiner Geliebten Marlies, Romanistin, in die Provence.…