URL dieses Artikels
https://www.perlentaucher.de/buch/andrew-i-port/die-raetselhafte-stabilitaet-der-ddr.html