Bücher zum Thema

Aktuelle Bücher zum Thema Rechtsextremismus und Rechtspopulismus

Neuere Bücher zu Rechtsextremismus, Rechtspopulismus und nationalistischen und rassistischen Bewegungen.

4 Bücher - Rubrik: Sachbuch, Stichwort: Gewalt

Matthew Horace: Schwarz Blau Blut. Ein Cop über Rassismus und Polizeigewalt in den USA

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518470152, Kartoniert, 270 Seiten, 15.95 EUR
Aus dem amerikanischen Englisch von Volker Oldenburg. 28 Jahre lang war er als schwarzer Polizist auf den Straßen der USA im Einsatz. Er kennt sie alle: die Helden, die Mörder, die Rassisten, die Dealer,…

Christoph Butterwegge: Rechtsextremismus

Cover
Herder Verlag, Freiburg 2002
ISBN 9783451052293, Kartoniert, 191 Seiten, 9.90 EUR
Unter Mitarbeit von Lüder Meier. Brandanschläge und rassistische Übergriffe bis hin zum Mord an Menschen, die von den Tätern als "Fremde" wahrgenommen werden: rechtsextremistisch motivierte Gewalttaten…

Karlhans Frank (Hg.): Menschen sind Menschen. Überall. P.E.N.-Autoren schreiben gegen Gewalt

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2002
ISBN 9783570300121, Kartoniert, 268 Seiten, 7.00 EUR
Unter dem Eindruck der Übergriffe auf Ausländer wenden sich deutschsprachige P.E.N.-Autoren, die meisten von ihnen Belletristen, erstmals explizit an ein junges Publikum. Sie wollen Jugendliche zur Auseinandersetzung…

Hans-Volkmar Findeisen / Joachim Kersten: Der Kick und die Ehre. Vom Sinn jugendlicher Gewalt

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 1999
ISBN 9783888972270, broschiert, 256 Seiten, 15.24 EUR
In Nahaufnahmen ganz unterschiedlicher Jugendszenen erkunden die Autoren den Kollektivcharakter vieler Straftaten und untersuchen in Reportagen aus Südafrika, Chicago, Japan und Australien andere Formen…