Bücher zum Thema

Aktuelle Bücher zum Thema Rechtsextremismus und Rechtspopulismus

Neuere Bücher zu Rechtsextremismus, Rechtspopulismus und nationalistischen und rassistischen Bewegungen.

12 Bücher - Stichwort: Kolonialismus

Isabela Figueiredo: Roter Staub. Mosambik am Ende der Kolonialzeit. Erinnerungen

Cover
Weidle Verlag, Bonn 2019
ISBN 9783938803943, Gebunden, 172 Seiten, 23.00 EUR
Aus dem Portugiesischen von Markus Sahr. Mit einem Nachwort von Sophie Sumburane. Diese Erinnerungen an das Mosambik der Kolonialzeit konnten erst 2009 erscheinen, nach dem Tod des Vaters der Autorin.…

Mark Terkessidis: Wessen Erinnerung zählt?. Koloniale Vergangenheit und Rassismus heute

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2019
ISBN 9783455005783, Gebunden, 224 Seiten, 22.00 EUR
Als das Deutsche Reich am 28. Juni 1919 den Vertrag von Versailles unterzeichnete, gingen die überseeischen Kolonien an die Siegermächte des Ersten Weltkriegs über. Lange vergessen, kehrt die Kolonialperiode…

Bartholomäus Grill: Wir Herrenmenschen. Unser rassistisches Erbe: Eine Reise in die deutsche Kolonialgeschichte

Cover
Siedler Verlag, München 2019
ISBN 9783827501103, Gebunden, 304 Seiten, 24.00 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Die deutschen Kolonien - dieses Kapitel unserer Geschichte ist beunruhigend aktuell, wie Bartholomäus Grill zeigt. Und das nicht nur im Bewusstsein der Afrikaner selbst (etwa…

Anthony Burgess: Jetzt ein Tiger

Cover
Elsinor Verlag, Coesfeld 2018
ISBN 9783942788434, Gebunden, 232 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Englischen von Ludger Tolksdorf. Jetzt ein Tiger, erschienen 1956, ist die erste Romanveröffentlichung des britischen Schriftstellers Anthony Burgess (1917-1993) und zugleich der erste Teil seiner…

Yaa Gyasi: Heimkehren. Roman

Cover
DuMont Verlag, Köln 2017
ISBN 9783832198381, Gebunden, 416 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Anette Grube. Obwohl Effia und Esi Schwestern sind, lernen sie sich nie kennen, denn ihre Lebenswege verlaufen von Anfang an getrennt. Im Ghana des 18. Jahrhunderts heiratet…

Theodor Michael: Deutsch sein und schwarz dazu. Erinnerungen eines Afro-Deutschen

Cover
dtv, München 2013
ISBN 9783423260053, Kartoniert, 200 Seiten, 14.00 EUR
Sein Vater kam vor dem Ersten Weltkrieg aus Kamerun, damals deutsches Schutzgebiet", nach Deutschland und wurde wie andere Kolonialmigranten freundlich aufgenommen. Er heiratete eine Deutsche und gründete…

Susan Arndt (Hg.) / Nadja Ofuatey-Alazard (Hg.): Wie Rassismus aus Wörtern spricht. Kerben des Kolonialismus im Wissensarchiv deutsche Sprache. Ein kritisches Nachschlagewerk.

Cover
Unrast Verlag, Münster 2011
ISBN 9783897715011, Gebunden, 786 Seiten, 29.80 EUR
Entgegen vieler Auffassungen ist der Kolonialismus längst nicht Geschichte, sondern diskursiv und strukturell bis heute virulent. Das erkenntnisleitende Ziel von Wie Rassismus aus Wörtern spricht besteht…

Rita Gudermann / Bernhard Wulff: Der Sarotti-Mohr. Die bewegte Geschichte einer Werbefigur

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783861533412, Gebunden, 176 Seiten, 29.90 EUR
Am Ende des ersten Weltkrieges erblickte eine Figur das Licht der Welt, die bis heute zu den bekanntesten Gestalten der Werbegeschichte zählt. Was machte den kleinen schwarzen Jungen in den prächtigen…

Afrika und die deutsche Sprache. Ein kritisches Nachschlagewerk

Cover
Unrast Verlag, Münster 2004
ISBN 9783897714243, Kartoniert, 266 Seiten, 16.00 EUR
Herausgegeben von Susan Arndt, Antje Hornscheidt und anderen. Das Buch soll Menschen zum Nachdenken anregen, die meinen, längst reflektiert zu sprechen. Zentrales Anliegen dieses Buches ist es, ein Bewusstsein…

Michael Zeuske: Schwarze Karibik. Sklaven, Sklavenkultur und Emanzipation

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2004
ISBN 9783858692726, Kartoniert, 652 Seiten, 22.50 EUR
Die Geschichte der "schwarzen Karibik" ist auch eine (Früh)geschichte der Globalisierung. Der transatlantische Sklavenhandel ist Teil einer globalisierten Wirtschaft. Die Bevölkerungen der Karibik sind…

Alexander Honold / Oliver Simons: Kolonialismus als Kultur. Literatur, Medien, Wissenschaft in der deutschen Gründerzeit des Fremden

Cover
A. Francke Verlag, Tübingen und Basel 2002
ISBN 9783772032110, Kartoniert, 291 Seiten, 39.00 EUR
Die Einschätzung, daß Deutschland nur über nachholende koloniale Erfahrungen verfügte, bedarf der Korrektur. Neben dem politisch-militärischen Kolonialismus ist auch das diskursive Feld seiner Vorbereitung,…

Claire Goll: Der Neger Jupiter raubt Europa. Gelesen von Hannelore Hoger. 4 CDs

Cover
Ullstein Verlag, München 2002
ISBN 9783550090516, CD, 22.00 EUR
214 Minuten Laufzeit. Gelesen von Hannelore Hoger. Mit psychologischem Scharfblick und poetischer Präzision hat Claire Goll das Sadomaso-Ritual einer misslingenden Liebe beschrieben und den Neger Jupiter…