Bücher zum Thema

Alternativkultur

15 Bücher - Stichwort: Vegetarismus - Seite 1 von 2

Bernd Ladwig: Politische Philosophie der Tierrechte

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518299159, Kartoniert, 411 Seiten, 22.00 EUR
Alljährlich fügen wir Milliarden von Tieren schweres Leid zu und bringen sie ums Leben, nur um geringfügige Vorteile wie etwa den Geschmack ihres Fleisches zu genießen. Da diese Verletzung der Rechte…

Peter Michalzik: 1900. Vegetarier, Künstler und Visionäre suchen nach dem neuen Paradies

Cover
DuMont Verlag, Köln 2018
ISBN 9783832198732, Gebunden, 414 Seiten, 24.00 EUR
Peter Michalzik zeichnet in "1900" ein Panorama vom Beginn des vergangenen Jahrhunderts. Ob die faszinierenden Richthofen-Schwestern oder der halluzinierende Friedrich Nietzsche, ob der einsiedlerische…

Udo Bermbach: Richard Wagners Weg zur Lebensreform. Wagner in der Diskussion, Bd. 17

Cover
Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2018
ISBN 9783826064708, Gebunden, 256 Seiten, 28.00 EUR
Gegen Ende des 19. Jahrhunderts entstand eine breit gefächerte Bewegung, die eine Alternative zur industriellen Gesellschaft sein wollte. Ziel dieser Lebensreformbewegung war es, die Lebensweise der Menschen…

Bernd Wedemeyer-Kolwe: Aufbruch. Die Lebensreform in Deutschland

Cover
Philipp von Zabern Verlag, Darmstadt 2017
ISBN 9783805350679, Gebunden, 208 Seiten, 29.95 EUR
Naturnahes Wohnen, Naturheilmedizin, gesunde Ernährung, körperliche Achtsamkeit - derartige Lebensentwürfe sind nicht neu. Bereits um 1900 machte sich im Zuge von Industrialisierung und Modernisierung…

Han Kang: Die Vegetarierin. Roman

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783351036539, Gebunden, 190 Seiten, 18.95 EUR
Aus dem Koreanischen von Ki-Hyang Lee. Yeong-Hye und ihr Ehemann sind ganz gewöhnliche Leute. Er geht beflissen seinem Bürojob nach und hegt keinerlei Ambitionen. Sie ist eine zwar leidenschaftslose,…

Hilal Sezgin: Artgerecht ist nur die Freiheit. Eine Ethik für Tiere oder Warum wir umdenken müssen

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406659041, Gebunden, 301 Seiten, 16.95 EUR
Tierquälerei ist schwer erträglich. Trotzdem lassen wir es stillschweigend zu, dass unzählige Tiere in Versuchslaboren gequält und in Mastställen und Schlachthöfen angeblich "artgerecht" misshandelt werden,…

Karen Duve: Anständig essen. Ein Selbstversuch

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2011
ISBN 9783869710280, Gebunden, 335 Seiten, 19.95 EUR
Karen Duve gehörte nicht eben zur Gesundheitsfraktion. Bratwürstchen und Gummibären wanderten genauso in ihren Einkaufswagen wie Schokolade und Curryketchup in 1-L-Plastikflaschen. Doch dann zog sie mit…

Jonathan Safran Foer: Tiere essen

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2010
ISBN 9783462040449, Gebunden, 400 Seiten, 19.95 EUR
Wie viele junge Menschen schwankte Jonathan Safran Foer lange zwischen Fleischgenuss und Vegetarismus hin und her. Als er Vater wurde und er und seine Frau überlegten, wie sie ihr Kind ernähren würden,…

Agnes de Lestrade: Der liebste Wolf der Welt. (Ab 4 Jahre)

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2008
ISBN 9783446209794, Gebunden, 32 Seiten, 12.90 EUR
Illustriert von Constanza Bravo. Eigentlich will sich der Wolf in der Stadt ein Mädchen schnappen, wie sein Kollege aus dem berühmten Märchen. Und die Sache lässt sich auch gut an: Er trifft ein Mädchen,…

Klaus E. Müller: Nektar und Ambrosia. Kleine Ethnologie des Essens und Trinkens

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406510267, Gebunden, 171 Seiten, 7.90 EUR
Nahrungsgewinn und Ernährung stellen für die Menschen seit frühesten Zeiten ein elementares Problem dar. Seine Lösung entscheidet wesentlich mit über Gesundheit, sozialen Frieden, Fortpflanzung und gesellschaftlichen…

Albert Schweitzer: Vorträge, Vorlesungen, Aufsätze. Werke aus dem Nachlass

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406501654, Gebunden, 421 Seiten, 58.00 EUR
"Nachdenklich machen ist die tiefste Art zu begeistern", so formuliert Albert Schweitzer wiederholt das Leitmotiv seiner publizistischen Arbeit. Es gilt nicht nur für die großen Monographien, sondern…

Peter Brang: Ein unbekanntes Russland. Kulturgeschichte vegetarischer Lebensweisen von den Anfängen bis zur Gegenwart

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2002
ISBN 9783412079024, Gebunden, 471 Seiten, 44.90 EUR
Die Geschichte der "fleischlosen" Ernährung reicht bis in die Antike zurück. Im 19. Jahrhundert entstand in Westeuropa die moderne vegetarische Bewegung, die gegenwärtig eine bemerkenswerte Renaissance…

Claus Leitzmann: Vegetarismus. Grundlagen, Vorteile, Risiken

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406447761, Paperback, 124 Seiten, 7.90 EUR
Claus Leitzmann schildert hier Geschichte, Grundlagen und Angebotsformen des Vegetarismus. Er gibt einen Überblick über die Energie- und Nährstoffversorgung mittels vegetarischer Ernährung und erläutert…

Franz Alt: Agrarwende jetzt. Gesunde Lebensmittel für alle

Cover
Goldmann Verlag, München 2001
ISBN 9783442151653, Taschenbuch, 187 Seiten, 8.00 EUR
BSE-infiziertes Rindfleisch, mit Antibiotika vollgepumptes Schweinefleisch, Dioxin-Hühner, genmanipulierter Mais - was kann man heute eigentlich noch gefahrlos essen? 20 Prozent Bio-Bauern hat sich die…