Bücher zum Thema

Autobiografische Literatur zum Holocaust

16 Bücher - Stichwort: Konzentrationslager - Seite 1 von 2

Primo Levi: Ist das ein Mensch?. Ein autobiografischer Bericht

Cover
Der Audio Verlag (DAV), Berlin 2020
ISBN 9783742414908, Hörbuch, 20.00 EUR
Acht CDs mit einer Laufzeit von 474 Minuten. Ungekürzte Lesung mit Alexander Fehling. Februar 1944 bis Januar 1945: Primo Levi beschreibt das Jahr, das er in Auschwitz verbracht hat. Es ist eines der…

Eddy de Wind: Ich blieb in Auschwitz. Aufzeichnungen eines Überlebenden 1943-45

Cover
Piper Verlag, München 2020
ISBN 9783492070010, Gebunden, 240 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Niederländischen von Christiane Burkhardt. 1943 werden der junge niederländisch-jüdische Arzt Eddy de Wind und seine Frau Friedel nach Auschwitz deportiert. Als Häftling mit der Nummer 150822…

Ginette Kolinka: Rückkehr nach Birkenau. Wie ich überlebt habe

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783351034634, Gebunden, 128 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen von Nicola Denis. Im März 1944 wird Ginette Kolinka zusammen mit ihrem Vater, ihrem Bruder und ihrem Neffen von Avignon nach Auschwitz-Birkenau deportiert. Ginette ist die Einzige,…

Marguerite Duras: Der Schmerz. 5 CDs

Cover
Der Audio Verlag (DAV), Berlin 2019
ISBN 9783742406408, CD, 22.00 EUR
5 CDs, 395 Minuten Laufzeit. Ungekürzte Lesung mit Doris Wolters. Aus dem Französischen von Eugen Helmlé. Paris, Frühling 1945. Eine junge Autorin, die als Marguerite Duras weltberühmt werden wird, wartet…

Primo Levi: So war Auschwitz. Zeugnisse 1945-1986

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446254497, Gebunden, 304 Seiten, 24.00 EUR
Mit Leonardo De Benedetti. Aus dem Italienischen von Barbara Kleiner. Herausgegeben von Fabio Levi, Domenico Scarpa. Kurz nach der Befreiung von Auschwitz am 27. Januar 1945 verfasste der Chemiker Primo…

Shlomo Graber: Der Junge der nicht hassen wollte. Eine wahre Geschichte

Cover
Riverfield Verlag, Basel 2016
ISBN 9783952464052, Gebunden, 224 Seiten, 19.90 EUR
Behütet und umsorgt wächst der kleine Shlomo Graber, fernab vom damaligen Weltgeschehen, im Kreise seiner drei jüngeren Geschwister in einem ungarischen Städtchen auf. Sein weiser Großvater und seine…

Ivan Lefkovits (Hg.): Mit meiner Vergangenheit lebe ich. Memoiren von Holocaust-Überlebenden

Cover
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783633542772, Taschenbuch, 995 Seiten, 79.00 EUR
"Wie kann ich das alles beschreiben?", fragt Peter Lebovic zu Beginn seiner "Erinnerungen aus dem längsten Jahr meines Lebens", das ihn 1944 nach Auschwitz, ins Warschauer Ghetto und nach Dachau führte.…

Marceline Loridan-Ivens: Und du bist nicht zurückgekommen. 2 CDs

Cover
Der Audio Verlag (DAV), Berlin 2015
ISBN 9783862315956, CD, 16.99 EUR
130 Minuten, 2 CDs. Ungekürzte Lesung mit Iris Berben. Aus dem Französischen von Eva Moldenhauer. Marceline ist fünfzehn, als sie zusammen mit ihrem Vater deportiert wird. Sie kommt nach Birkenau, er…

Otto Dov Kulka: Landschaften der Metropole des Todes. Auschwitz und die Grenzen der Erinnerung und der Vorstellungskraft

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2013
ISBN 9783421045935, Gebunden, 192 Seiten, 19.99 EUR
Die Metropole des Todes, das ist Auschwitz-Birkenau. Als Kind wird Otto Dov Kulka zusammen mit seiner Mutter erst in das Ghetto Theresienstadt und dann nach Auschwitz deportiert. Er überlebt die zweimalige…

Primo Levi: Ist das ein Mensch?. Ist das ein Mensch? - Die Atempause

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2011
ISBN 9783446237445, Kartoniert, 624 Seiten, 27.90 EUR
Aus dem Italienischen von Barbara Picht, Robert Picht und Heinz Riedt. Eines der bedeutendsten Zeugnisse des Holocaust ist Primo Levis "Ist das ein Mensch?", in dem er von seinem Jahr in Auschwitz erzählt.…

Jerzy Bielecky: Wer ein Leben rettet.... Die Geschichte einer Liebe in Auschwitz

Cover
wjs verlag, Berlin 2009
ISBN 9783937989440, Gebunden, 328 Seiten, 24.50 EUR
Aus dem Polnischen von Rozwita Brodowskaja. "Der Weg in die Freiheit führt von hier nur durch den Schornstein!" Mit diesen Worten werden die ersten 759 polnischen Häftlinge empfangen, die im Juni 1940…

Shlomo Venezia: Meine Arbeit im Sonderkommando Auschwitz. Das erste umfassende Zeugnis eines Überlebenden

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2008
ISBN 9783896673657, Gebunden, 272 Seiten, 19.95 EUR
Mit einem Vorwort von Simone Veil. In Zusammenarbeit mit Beatrice Prasquier. Shlomo Venezia beschreibt, wie er und seine "Kollegen" zu Arbeitern in der Vernichtungsfabrik der Nazis gemacht wurden. In…

Tadeusz Borowski: Bei uns in Auschwitz. Erzählungen

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783895613296, Gebunden, 422 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Polnischen von Friedrich Griese. Scheinbar moralisch indifferent beschreibt Borowski die Gräuel der nationalsozialistischen Vernichtungslager und verzichtet dabei auf eine klare Trennung zwischen…

Saul Oren-Hornfeld: Wie brennend Feuer. Ein Opfer medizinischer Experimente im Konzentrationslager Sachsenhausen erzählt

Cover
Metropol Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783936411713, Paperback, 239 Seiten, 17.00 EUR
Saul Hornfeld war 14 Jahre alt, als er und sein Bruder von der SS nach Auschwitz verschleppt wurden. Dort, an der berüchtigten Rampe, selektierte der Arzt Dr. Arnold Dohmen eine Gruppe jüdischer Jungen…