Bücher zum Thema

Berlin-Romane

4 Bücher - Stichwort: Nachkriegszeit

Brigitte Riebe: Die Schwestern vom Ku'damm. Band 3: Tage der Hoffnung

Cover
Wunderlich Verlag, Reinbek 2020
ISBN 9783805203333, Gebunden, 464 Seiten, 20.00 EUR
Berlin 1958: Farben und Formen, Augenblicke eingefangen in Bleistift und Papier. Seit sie denken kann, will Florentine Thalheim nur eines: sich ganz der Malerei und dem Zeichnen hingeben, erst recht,…

Benno Meyer-Wehlack: Schlattenschammes. oder Berlin am Meer. Erzählung aus dem Nachkrieg

Cover
Das Arsenal Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783931109660, Kartoniert, 176 Seiten, 18 EUR
Mit einem Nachwort von Hannes Schwenger. Der 17jährige Rolf Hellhoff (Alias des Autors) aus dem Berliner Neu-Westend, im Frühjahr 1945 eben dem Krieg und der erzwungenen Gemeinschaft in einem HJ-Lager…

Hans Fallada: Der Alpdruck. Gekürzte Lesung von Ulrich Noethen. 5 CDs

Cover
Osterwoldaudio, Hamburg 2014
ISBN 9783869522043, CD, 19.99 EUR
5 CDs mit 363 Minuten Laufzeit. April 1945: Der Krieg ist vorbei, doch nachts verfolgt den Schriftsteller Dr. Doll der Traum vom Bombentrichter, der ihn nicht freigibt - ihn und das ganze deutsche Volk…

Dieter Meichsner: Die Studenten von Berlin. Roman

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783895611469, Gebunden, 488 Seiten, 26.00 EUR
Am Anfang steht das Portrait sechs junger Menschen, wie sie verschiedenartiger nicht sein könnten: von der verwöhnten Schülerin Monika über zwei unterschiedlich ambitionierte Widerstandskämpfer, einen…