Bücher zum Thema

Biografien Frankreich

Biografische Bücher über französische Persönlichkeiten aus allen Bereichen. Franzöische Autobiografien finden Sie hier.

10 Bücher - Stichwort: Sartre, Jean-Paul

Kate Kirkpatrick: Simone de Beauvoir. Ein modernes Leben

Cover
Piper Verlag, München 2020
ISBN 9783492070331, Gebunden, 528 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Englischen von Erica Fischer und Christine Richter-Nilsson. Simone de Beauvoir war eine der einflussreichsten Intellektuellen des zwanzigsten Jahrhunderts. Ihr Buch "Das andere Geschlecht" hat…

Ursula März: Simone de Beauvoir. Leben in Bildern

Cover
Deutscher Kunstverlag, München 2013
ISBN 9783422071735, Gebunden, 80 Seiten, 19.90 EUR
Als Dreijährige besaß die Tochter der französischen Bourgeoisie eine eigene Visitenkarte. Als Einundzwanzigjährige schloss sie einen radikal antibürgerlichen Liebespakt mit dem Philosophiestudenten Jean-Paul…

Martin Meyer: Albert Camus. Die Freiheit leben

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2013
ISBN 9783446243538, Gebunden, 368 Seiten, 24.90 EUR
Als Albert Camus 1913 in der Nähe von Algier zur Welt kam, deutete nichts darauf hin, dass er eines Tages von Frankreich aus das Lebensgefühl einer ganzen Generation prägen sollte. Seine Romane und Dramen,…

Iris Radisch: Camus: Das Ideal der Einfachheit. Eine Biografie

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2013
ISBN 9783498057893, Gebunden, 352 Seiten, 19.95 EUR
Albert Camus, ist der Philosoph des Absurden, in das der Mensch hineingestellt ist, der Denker der Revolte, die den Menschen ausmacht - und immer der Anwalt der Einfachheit, die dem Algerienfranzosen…

Hazel Rowley: tete-a-tete. Leben und Lieben von Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre

Cover
Parthas Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783866016675, Gebunden, 509 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Englischen von Michael Haupt. Sie waren eines der berühmtesten Paare der Welt: der existentialistische Philosoph Jean-Paul Sartre und die Schriftstellerin, Philosophin und Feministin Simone de…

Hans-Martin Schönherr-Mann: Sartre - Philosophie als Lebensform

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406511387, Broschiert, 173 Seiten, 16.90 EUR
Jean-Paul Sartre, dessen Geburtstag sich am 21. Juni 2005 zum hundertsten Male jährt, hat durch sein Denken und sein Engagement eine ganze Epoche geprägt. Hans-Martin Schönherr-Mann stellt Sartres intellektuelle…

Martin Strickmann: L' Allemagne nouvelle contre l'Allemagne eternelle - Die französischen Intellektuellen und die deutsch-französische Verständigung. Diskurse, Initiativen, Biografien

Cover
Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783631521953, Paperback, 512 Seiten, 59.00 EUR
Aus dem Inhalt: Frankreich und Deutschland bis zur Nachkriegszeit - Die französischen Intellektuellen von der Dreyfus-Affäre bis zur Ära Sartre - Die Kulturpolitik in der französischen Besatzungszone…

Oliver Jahraus: Martin Heidegger. Eine Einführung

Cover
Reclam Verlag, Ditzingen 2004
ISBN 9783150182796, Kartoniert, 271 Seiten, 6.80 EUR
Martin Heidegger gehört zu den wichtigsten Philosophen des 20. Jahrhunderts - und zu den umstrittensten. Seine Habilitationsschrift "Sein und Zeit" (1927) gilt als philosophischer Klassiker. Oliver Jahraus…

Stephen Eric Bronner: Albert Camus. Porträt eines Moralisten

Cover
Vorwerk 8 Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783930916450, Taschenbuch, 144 Seiten, 17.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Hans-Ulrich Seebohm. 40 Jahre nach seinem Tod gehört Albert Camus (1913-1960) noch immer zu den bedeutendsten Intellektuellen unserer Zeit. Stephen Eric Bronner beleuchtet sein…

Olivier Todd: Albert Camus. Ein Leben

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 1999
ISBN 9783498065164, Gebunden, 924 Seiten, 39.88 EUR
Er fasziniert noch immer: Albert Camus, Nobelpreisträger des Jahres 1957, ist eine der großen intellektuellen Figuren unseres Jahrhunderts und der meistgelesene französische Autor. Olivier Todd ist für…