Bücher zum Thema

Briefe und Tagebücher deutscher Autoren

5 Bücher - Rubrik: Sachbuch & Literatur, Stichwort: Kunstgeschichte

Carl Justi: Moderne Irrtümer. Briefe und Aphorismen

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2012
ISBN 9783882218633, Gebunden, 590 Seiten, 39.90 EUR
Herausgegeben, mit Anmerkungen und einem Vorwort versehen von Johannes Rößler. Der Band versammelt bislang unbekannte Briefe von Carl Justi. Die Briefe an Charlotte Broicher in Berlin sind zeithistorische…

Julius Meier-Graefe: Tagebuch 1903 - 1917. Und weitere Dokumente

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2009
ISBN 9783835304260, Gebunden, 516 Seiten, 40.00 EUR
Julius Meier-Graefe (1867-1935) gilt als der einflussreichste aber auch umstrittenste Kunsthistoriker und Kunstwissenschaftler des beginnenden 20. Jahrhunderts in Deutschland und weit über die Grenzen…

Wilhelm Heinse: Die Aufzeichnungen 1768 bis 1783. Frankfurter Nachlass: Texte, Band I

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2003
ISBN 9783446203976, Gebunden, 1408 Seiten, 68.00 EUR
Herausgegeben von Markus Bernauer, Adolf Borbein, Thomas W. Gaehtgens, Volker Hunecke, Werner Keil und Norbert Miller. Wilhelm Heinse (1746 - 1803) gilt zu Recht als einer der bedeutendsten deutschsprachigen…

Wilhelm Heinse: Die Aufzeichnungen 1784-1803. Frankfurter Nachlass: Texte, Band II

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2003
ISBN 9783446203983, Gebunden, 1488 Seiten, 68.00 EUR
Herausgegeben von Markus Bernauer, Adolf Borbein, Thomas W. Gaehtgens, Volker Hunecke, Werner Keil und Norbert Miller. Band 2 der erstmals vollständigen Edition von Wilhelm Heinses in Frankfurt aufbewahrten…

Hanna Roters (Hg.) / Eva Züchner: Kunst ist ein Spiel, das Ernst macht. Eberhard Roters: Briefe und Texte 1949-1994

Cover
DuMont Verlag, Köln 2000
ISBN 9783770150229, broschiert, 320 Seiten, 25.51 EUR
Eberhard Roters (1929-1994) war Präsidialsekretär und später Direktor der Abteilung Bildende Kunst der Akademie der Künste in Berlin. 1975 gründete er die Berlinische Galerie, deren Direktor er von 1976-1987…