Bücher zum Thema

Briefe und Tagebücher deutscher Autoren

22 Bücher - Rubrik: Sachbuch & Literatur, Stichwort: Schriftsteller - Seite 1 von 2

Hermann Hesse: "Mit dem Vertrauen, das wir einander nicht verloren gehen können". Briefwechsel mit seinen Söhnen Bruno und Heiner

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518429051, Gebunden, 360 Seiten, 34.00 EUR
Herausgegeben von Michael Limberg. Es ist nicht leicht, Sohn eines berühmten Vaters zu sein. Zumal wenn der Vater häufig abwesend ist und dann auch noch die Familie zerbricht. Wie es Hermann Hesse und…

Peter Handke: Peter Handke: Zeichnungen

Cover
Schirmer und Mosel Verlag, München 2019
ISBN 9783829608534, Gebunden, 208 Seiten, 39.80 EUR
Mit 104 Farbtafeln. Aus dem Italienischen von Marianne Schneider. Mit einem Essay von Giorgio Agamben. Reisen, Streifzüge durch die Welt und vor allem Spaziergänge sind eine wichtige Quelle von Peter…

Hermann Hesse: In den Niederungen des Aktuellen. Die Briefe. 1933-1939

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518428108, Gebunden, 750 Seiten, 58.00 EUR
Herausgegeben von Volker Michels. Hermann Hesses Briefe aus den Jahren 1933 bis 1939 machen uns zu Zeugen seines Alltags seit Beginn der nationalsozialistischen Ära bis hin zum Ausbruch des Zweiten Weltkriegs.…

Robert Walser: Robert Walser: Briefe. Werke. Berner Ausgabe. Band 1-3

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518428450, Gebunden, 1523 Seiten, 68.00 EUR
Herausgegeben von Peter Stocker und Bernhard Echte, unter Mitarbeit von Peter Utz und Thomas Binder. Robert Walser ist als Briefschreiber noch zu entdecken. Seine Briefe sind nicht bloß die private Rückseite…

Reiner Stach: Kafka von Tag zu Tag. Dokumentation aller Briefe, Tagebücher und Ereignisse

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783103973440, Gebunden, 640 Seiten, 34.00 EUR
Über drei Jahrzehnte hat der Kafka-Biograf Reiner Stach Daten rund um das Leben von Franz Kafka gesammelt: Er hat eine unendliche Fülle an Material zusammengetragen, gesichtet und ausgewertet. Der Ertrag…

Ludwig von Ficker / Karl Kraus: "Erinnerung an den einen Tag in Mühlau". Karl Kraus und Ludwig von Ficker. Briefe, Dokumente 1910-1936

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835331518, Gebunden, 380 Seiten, 24.90 EUR
Herausgegeben von Markus Ender, Ingrid Fürhapter und Friedrich Pfäfflin. Die Dokumentation einer Freundschaft in unruhigen Zeiten: der Briefwechsel Ludwig von Fickers mit Karl Kraus. "Daß die einzige…

Lew Kopelew / Christa Wolf: Sehnsucht nach Menschlichkeit. Der Briefwechsel, 1969-1997

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783958292949, Gebunden, 358 Seiten, 28.00 EUR
"Wir stritten uns mit K. übrigens etwas über die Mauer" hält Christa Wolf fest, als sie im Juli 1965 um Mitternacht mit Lew Kopelew und ihrem Mann Gerhard an der Grenze entlang nach Hause fährt. Gerade…

Harry Rowohlt: Und tschüs. Nicht weggeschmissene Briefe III

Cover
Kein und Aber Verlag, Zürich 2016
ISBN 9783036957395, Gebunden, 352 Seiten, 20.00 EUR
Harry Rowohlt hatte vor allem eines: Haltung. Freunden begegnete er mit diebischem Vergnügen an der gelungenen Formulierung, die Kritik der Gegener parierte er mit unvergleichlicher Wonne. Er nahm das…

Wolfgang Hildesheimer: Die sichtbare Wirklichkeit bedeutet mir nichts. Die Briefe an die Eltern

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425152, Gebunden, 1584 Seiten, 78.00 EUR
Herausgegeben von Volker Jehle. Selbst guten Kennern von Wolfgang Hildesheimers Leben und Werk war und ist weitgehend unbekannt, was genau ihn beschäftigte, bevor er 1950, scheinbar aus purem Zufall,…

Marcel Reich-Ranicki / Peter Rühmkorf: Marcel Reich-Ranicki und Peter Rühmkorf: Der Briefwechsel

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783835316201, Gebunden, 334 Seiten, 22.90 EUR
Herausgegeben von Christoph Hilse und Stephan Opitz. 287 Briefe schrieben sich Peter Rühmkorf und Marcel Reich-Ranicki. 1973 übernahm Reich-Ranicki das Ressort Literatur und literarisches Leben in der…

Volker Braun: Werktage. Arbeitsbuch 1990-2008

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518424186, Gebunden, 998 Seiten, 39.95 EUR
Der erste Band des Arbeitsjournals des im Osten Berlins lebenden Volker Braun endet mit dem letzten Tag des Jahres 1989. In ihm war zu erleben, wie der Prosaist, Essayist, Lyriker und Theaterautor mit…

Hermann Hesse: Aus dem Traurigen etwas Schönes machen. Die Briefe 1905-1915

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518424087, Gebunden, 636 Seiten, 39.95 EUR
Herausgegeben von Volker Michels. Dieser Band versammelt die wichtigsten Briefe Hermann Hesses aus den Jahren 1905 bis 1914. Sie zeigen den inzwischen verheirateten Schriftsteller im zweiten und dritten…

Alfred Andersch / Max Frisch: Alfred Andersch und Max Frisch: Briefwechsel

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2013
ISBN 9783257068795, Gebunden, 186 Seiten, 19.90 EUR
Herausgegeben von Jan Bürger. Alfred Andersch und Max Frisch, zwei der bedeutendsten Schriftsteller ihrer Zeit, verband eine komplizierte "Arbeitsfreundschaft". Ihr Briefwechsel, sorgfältig ediert und…

Arno Schmidt: Und nun auf, zum Postauto!. Briefe von Arno Schmidt

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518803707, Gebunden, 295 Seiten, 29.00 EUR
"So! : ich hätte s wieder mal überlebt. ... Das Ergebnis? Je nun; ich bin da realistisch ... Besseres, als ich bereits vorgelegt habe, werde ich wohl nicht mehr vermögen." So Arno Schmidt an seinen Schriftstellerkollegen…