Bücher zum Thema

Briefe und Tagebücher deutscher Autoren

71 Bücher - Stichwort: Österreich - Seite 1 von 6

Georg Trakl: Georg Trakl: Dichtungen und Briefe

Cover
Otto Müller Verlag, Salzburg 2020
ISBN 9783701312825, Gebunden, 600 Seiten, 39.00 EUR
Vorliegende Neuausgabe der "Dichtungen und Briefe" von Georg Trakl macht erstmals völlig unbekannte Texte des Lyrikers zugänglich, die in letzter Zeit gefunden wurden. Dazu zählen 15 Gedichte der "Sammlung…

Adalbert Stifter: Amtliche Schriften zu Schule und Universität. Historisch-kritische Gesamtausgabe, Apparat und Kommentar, Teil III. Werke und Briefe, Band 10,6

Cover
W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2019
ISBN 9783170315938, Gebunden, 591 Seiten, 470.00 EUR
Der von Walter Seifert (Passau) erstellte Band schließt die Kommentierung der in drei Textbänden (10,1-10,3) herausgegebenen "Amtlichen Schriften zu Schule und Universität" ab. Er informiert nicht nur…

Gerhard Fritsch: Man darf nicht leben, wie man will. Tagebücher

Cover
Residenz Verlag, Salzburg 2019
ISBN 9783701717057, Gebunden, 264 Seiten, 24.00 EUR
Herausgegeben von Klaus Kastberger. Wer war Gerhard Fritsch? Einer der bedeutendsten österreichischen Autoren der Nachkriegszeit, in einem Atemzug zu nennen mit Hans Lebert oder Thomas Bernhard? Ein reger…

Hermann Bahr / Arthur Schnitzler: Hermann Bahr, Arthur Schnitzler: Briefwechsel, Aufzeichnungen, Dokumente 1891-1931

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332287, Gebunden, 1008 Seiten, 44.90 EUR
Herausgegeben von Kurt Ifkovits und Martin Anton Müller. Mit 11 Abbildungen. Eine Freundschaft, die die Literaturgeschichte veränderte: Im April 1891 lernten sich in einem Wiener Kaffeehaus Arthur Schnitzler…

Deine Lise. Die Physikerin Lise Meitner im Exil

Cover
Buchfunk Verlag, Leipzig 2018
ISBN 9783868474237, CD, 25.00 EUR
Lise Meitner, Pionierin der Kernphysik und internationale Kapazität ihres Fachs, schreibt 1938 ihrem Freund und Kollegen Otto Hahn aus dem schwedischen Exil: Er habe tatsächlich einen Atomkern gespalten…

Adalbert Stifter: Die Mappe meines Urgroßvaters. Kommentar

Cover
W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2017
ISBN 9783170192805, Gebunden, 680 Seiten, 439.00 EUR
Die insgesamt vier Fassungen der Erzählung "Die Mappe meines Urgroßvaters" liegen in der Historisch-Kritischen Ausgabe der Werke und Briefe Adalbert Stifters bereits vor. Band 6,4 bietet über den Einzelstellen-…

Ian Hamilton Finlay / Ernst Jandl: not / a concrete pot. Briefwechsel 1964-1985

Cover
Folio Verlag, Wien - Bozen 2017
ISBN 9783852567020, Gebunden, 288 Seiten, 28.00 EUR
Deutsch-Englisch. Ausgewählt und herausgegeben von Vanessa Hannesschläger. Herausgegeben in Zusammenarbeit mit dem Literaturarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek. Übersetzt von Barbara Sternthal…

Christine Lavant: Aufzeichnungen aus dem Irrenhaus

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835319677, Gebunden, 140 Seiten, 16.90 EUR
Herausgegeben von Klaus Amann. Christine Lavant verarbeitet ihren Aufenthalt in der Psychiatrie literarisch: eine Lektüre, die unter die Haut geht. Sechs Wochen verbrachte Christine Lavant als Zwanzigjährige…

Gustav Mahler: 'In Eile - wie immer!'. Neue unbekannte Briefe

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2016
ISBN 9783552057746, Gebunden, 480 Seiten, 27.90 EUR
Herausgegeben von Granz Willnauer. Die Jugendliebe Josephine Poisl und der beleidigte Dichter Hugo von Hofmannsthal, Wiens "schönste Adelige", Gräfin Misa von Wydenbruck, und der New Yorker Konzertmeister…

Sigmund Freud: Die Kalendereinträge von 1916-1918

Cover
Stroemfeld Verlag, Frankfurt/Main und Basel 2016
ISBN 9783866002555, Gebunden, 275 Seiten, 38.00 EUR
Herausgegeben und kommentiert von Michael Giefer und Christfried Tögel. "Martin Leutnant, Ernst Fähnrich", damit beginnen Sigmund Freuds rund 270 Einträge in Prochaska's Familien kalender aus den Kriegsjahren…

Alja Rachmanowa: Auch im Schnee und Nebel ist Salzburg schön. Tagebücher 1942 bis 1945

Cover
Otto Müller Verlag, Salzburg 2015
ISBN 9783701312306, Gebunden, 320 Seiten, 21.00 EUR
Herausgegeben von Heinrich Riggenbach. Die Tagebücher, die Alja Rachmanowa zu ihren Lebzeiten veröffentlichte und die sie berühmt gemacht haben, sind zweifellos literarisch bearbeitete. Hier werden erstmals…

Karl-Markus Gauß: Der Alltag der Welt. Zwei Jahre, und viele mehr

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2015
ISBN 9783552057333, Gebunden, 336 Seiten, 22.90 EUR
Der Alltag: voller Wunder und Zumutungen. Die Welt: ein Ort, der noch zu entdecken ist. In seinem neuen Buch, einem persönlichen Tagebuch zur Zeitgeschichte, nimmt uns Karl-Markus Gauß mit in eine literarische…

Sidonie Nadherny von Borutin: Gartenschönheit oder Die Zerstörung von Mitteleuropa. Sidonie Nádherny - Briefe an Václav Wagner 1942-1949

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783835316188, Gebunden, 342 Seiten, 24.9 EUR
Mit Dokumenten, herausgegeben von Friedrich Pfäfflin und Alena Wagnerová. Václav Wagner (1893-1962), einer der führenden Denkmalpfleger der Ersten Tschechoslowakischen Republik, hat sieben Jahre lang,…

Thomas Bernhard / Gerhard Fritsch: Thomas Bernhard - Gerhard Fritsch. Der Briefwechsel

Cover
Korrektur Verlag, Mattighofen 2013
ISBN 9783950331813, Gebunden, 112 Seiten, 29.90 EUR
Herausgegeben von Raimund Fellinger und Martin Huber. Thomas Bernhard und Gerhard Fritsch: Zwei der wichtigsten Autoren in Österreich seit den fünfziger Jahren. Die erstmals veröffentlichte Korrespondenz…