Bücher zum Thema

Bücher aus und über Russland

8 Bücher - Stichwort: Hitler-Stalin-Pakt

Claudia Weber: Der Pakt. Stalin, Hitler und die Geschichte einer mörderischen Allianz

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2019
ISBN 9783406735318, Gebunden, 276 Seiten, 26.95 EUR
Mit 21 Abbildungen. Der "Hitler-Stalin-Pakt" gilt noch heute meist als historischer Unfall oder bestenfalls als Präludium zum "eigentlichen" Krieg, der mit Hitlers Überfall auf die Sowjetunion begonnen…

Christoph Koch (Hg.): Gab es einen Stalin-Hitler-Pakt?. Charakter, Bedeutung und Deutung des deutsch-sowjetischen Nichtangriffsvertrages vom 23. August 1939

Cover
Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783631664223, Gebunden, 329 Seiten, 59.95 EUR
Der Sammelband gibt eine Antwort auf die in Politik und Wissenschaft verbreitete Totalitarismustheorie, die den deutsch-sowjetischen Nichtangriffsvertrag vom 23.8.1939 als Verständigung zweier wesensverwandter…

Bernhard H. Bayerlein: Der Verräter, Stalin, bist Du!. Vom Ende der linken Solidarität 1939-1941. Komintern und kommunistische Parteien im Zweiten Weltkrieg

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783351026233, Gebunden, 540 Seiten, 29.95 EUR
Die durch Pakt und Vertrag besiegelte offizielle Freundschaft zwischen Hitlerdeutschland und der Sowjetunion zwang die kommunistische Bewegung zu einem unmöglichen Spagat zwischen Anpassung und Antifaschismus.…

Geoffrey Roberts: Stalins Kriege. Vom Zweiten Weltkrieg bis zum Kalten Krieg

Cover
Rowohlt Verlag, Düsseldorf 2008
ISBN 9783491350199, Gebunden, 488 Seiten, 39.90 EUR
Josef Stalin (1878 - 1953) ist für den Tod von Millionen von Menschen verantwortlich. Aber sein Name ist auch untrennbar verbunden mit der Befreiung von der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft.…

Victor Zaslavsky: Klassensäuberung. Das Massaker von Katyn

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783803125798, Kartoniert, 144 Seiten, 10.90 EUR
Die kühle und schockierende Analyse eines stalinistischen Massenmordes: Während der Perestroika mühsam zugegeben, wurden die Archive unter Putin wieder geschlossen, mit der Begründung: "Eine demographische…

Jan Lipinsky: Das Geheime Zusatzprotokoll zum deutsch-sowjetischen Nichtangriffsvertrag vom 23. August 1939 und seine Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte von 1939...

Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783631523223, Kartoniert, 657 Seiten, 97.50 EUR
Wie kam es im Jahr 1939 zwischen Hitlers Deutschland und Stalins Sowjetunion zu dem Geheimen Zusatzprotokoll? Was beinhaltet es? Welche Seite verantwortet welchen Teil der Abmachung? Bedingte es die Sowjetisierung…

Wjatscheslaw Daschitschew: Moskaus Griff nach der Weltmacht. Die bitteren Früchte hegemonialer Politik

Cover
E. S. Mittler und Sohn Verlag, Hamburg, Berlin, Bonn 2002
ISBN 9783813207989, Gebunden, 543 Seiten, 29.90 EUR
Wjatscheslaw Daschitschew, Mitglied der Moskauer Akademie der Wissenschaften und enger außenpolitischer Berater Michail Gorbatschows, dokumentiert und analysiert in diesen Aufzeichnungen alle wesentlichen…

Lew Besymenski: Stalin und Hitler. Das Pokerspiel der Diktatoren

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783351025397, Gebunden, 488 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Russischen von Hilde und Helmut Ettinger. Was führte 1937/38 zur brutalen "Enthauptung" der Roten Armee? Lew Besymenskis Antworten auf diese und andere Fragen geben neuen Aufschluss über die außenpolitischen…