Bücher zum Thema

Bücher zum Irakkrieg

12 Bücher - Rubrik: Sachbuch & Literatur

Eliot Weinberger: Neulich in Amerika

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783946334699, Kartoniert, 272 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Englischen von Beatrice Faßbender, Eike Schönfeld und Peter Torberg. Eliot Weinberger ist nicht nur einer der originellsten Essayisten, er ist auch einer der schärfsten politischen Kommentatoren…

Martin Seel: "Hollywood" ignorieren. Vom Kino

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783103972245, Gebunden, 288 Seiten, 24.00 EUR
Für oder gegen Hollywood - von dieser Alternative sollte sich eine Theorie des Kinofilms befreien. Der Frankfurter Philosoph Martin Seel demonstriert in seinem Buch "'Hollywood' ignorieren. Vom Kino",…

Najem Wali: Bagdad. Erinnerungen an eine Weltstadt

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2015
ISBN 9783446249226, Gebunden, 416 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Arabischen von Hartmut Fähndrich. Als Najem Wali ein Kind war, erschien ihm Bagdad wie ein Traum. Sein Vater brachte ihm von dort Geschenke und Geschichten mit. Sobald er die Schule abgeschlossen…

Christopher Hitchens: The Hitch. Geständnisse eines Unbeugsamen

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2011
ISBN 9783896674142, Gebunden, 672 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Englischen von Yvonne Badal. Ikonen von ihrem Sockel zu stürzen ist ein Anliegen, das Christopher Hitchens mit der Nonchalance eines Salonlöwen und der Unerbittlichkeit eines Rottweilers verfolgt…

Jacques Ranciere: Moments politiques. Interventionen 1977-2009

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2011
ISBN 9783037341469, Kartoniert, 224 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Französichen von Ellen Antheil und Richard Steurer. Über einen Zeitraum von mehr als zwanzig Jahren erstrecken sich die Beiträge des vorliegenden Bandes mit Interventionen Jacques Rancieres. Ereignisse…

Nick McDonell: Das Ende aller Kampfhandlungen. Reportage

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783827010100, Gebunden, 190 Seiten, 18.95 EUR
Aus dem Englischen von Heike Schlatterer. Am 1. Mai 2003 landete George W. Bush mit einem Kampfjet auf dem Flugzeugträger "USS Abraham Lincoln", trat vor die Kameras und verkündete "das Ende aller Kampfhandlungen…

Joschka Fischer: I am not convinced. Der Irak-Krieg und die rot-grünen Jahre

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2011
ISBN 9783462040814, Gebunden, 368 Seiten, 22.95 EUR
Der 11. September 2001 leitete eine Zeitwende ein, die die deutsche Regierung und den damaligen Außenminister Joschka Fischer vor dramatische Herausforderungen stellte. Die erste Antwort auf die New Yorker…

Joschka Fischer: Die rot-grünen Jahre . Deutsche Außenpolitik - vom Kosovo bis zum 11. September

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2007
ISBN 9783462037715, Gebunden, 448 Seiten, 22.90 EUR
Die sieben Jahre der rot-grünen Regierungszeit von 1998 bis 2005 sind schneller als erwartet zum Gegenstand zeitgeschichtlicher Erinnerung und Bewertung geworden. Joschka Fischer hat als Außenminister…

Barack Obama: Hoffnung wagen. Gedanken zur Rückbesinnung auf den American Dream

Cover
Riemann Verlag, München 2007
ISBN 9783570500811, Gebunden, 466 Seiten, 19.00 EUR
Aus dem Englischen von Helmut Dierlamm und Ursel Schäfer. Dass Obama inzwischen als der heißeste Anwärter auf das Amt des Präsidenten der Vereinigten Staaten gehandelt wird, obwohl er dunkelhäutig und…

Steve Mumford: Bagdad Journal. Bilder aus dem besetzten Irak

Cover
Carlsen Verlag, Hamburg 2006
ISBN 9783551741240, Gebunden, 191 Seiten, 38.00 EUR
Steve Mumford, ein Maler aus New York, gewährt mit diesem Band einen Einblick in das Leben im besetzten Irak. Er hat dieses geschundene Land mehrmals in den Jahren 2003 und 2004 bereist und dabei stets…

Jon Lee Anderson: Die verwundete Stadt. Begegnungen in Bagdad

Cover
Rogner und Bernhard Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783807710037, Gebunden, 536 Seiten, 22.90 EUR
Jon Lee Andersons Kolumne "Letter from Baghdad", die im New Yorker erscheint, gehört zum Besten, was über den Irak geschrieben wurde. Nun hat er seine Erfahrungen in einem Buch zusammengefasst. "Die…

Stephan Kloss: Mein Bagdad-Tagebuch. Als Kriegsreporter im Brennpunkt Irak

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783596161423, Broschiert, 256 Seiten, 12.00 EUR
Stephan Kloss war einer der "Reporter in der Hölle Bagdads". Live berichtete er täglich für MDR und ARD aus dem Palestine-Hotel. Die Welt hinter den Schaltgesprächen beschrieb er in seinem Online-Tagebuch…