Bücher zum Thema

Bücher zum Irakkrieg

4 Bücher - Stichwort: Internationale Politik

Dietmar Herz: Die Amerikaner im Krieg. Bericht aus dem Irak im vierten Kriegsjahr

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406563232, Gebunden, 156 Seiten, 17.90 EUR
Präsident George W. Bush hat im April 2003 feierlich das Ende des Irak-Kriegs verkündet. Aber bis heute stehen die USA mit über 130.000 Soldaten im Zweistromland. Ihre Zahl soll noch steigen. Auch die…

Andreas Zumach: Die kommenden Kriege. Ressourcen, Menschenrechte, Machtgewinn. Präventivkrieg als Dauerzustand?

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2005
ISBN 9783462036411, Kartoniert, 223 Seiten, 8.90 EUR
Die UNO ist seit dem Irakkrieg geschwächt. Amerika hält an seiner Präventivkriegdoktrin fest. Europa träumt von politischer Emanzipation durch militärische Stärke. Das Ende des Ölzeitalters ist absehbar…

Peter Scholl-Latour: Weltmacht im Treibsand. Bush gegen die Ayatollahs

Cover
Propyläen Verlag, München 2004
ISBN 9783549072080, Kartoniert, 344 Seiten, 24.00 EUR
Nicht nur im Irak, im gesamten Nahen und Mittleren Osten entfaltet sich ein historisches Drama, das der Weltmacht USA schneller als erwartet ihre Grenzen aufzeigt. Aufgrund jüngster Eindrücke in der Konfliktregion…

Bernard Lewis: Die Wut der arabischen Welt. Warum der jahrhundertelange Konflikt zwischen dem Islam und dem Westen weiter eskaliert

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783593373430, Gebunden, 192 Seiten, 19.90 EUR
Das Verhältnis von Westen und Islam ist das große außenpolitische Thema unserer Zeit. In seinem neuen Buch beleuchtet der Islamexperte Bernard Lewis die Wurzeln dieses Konflikts auf verständliche Weise.…