Bücher zum Thema

Bücher zum Islam

22 Bücher - Stichwort: Judentum - Seite 1 von 2

Matthias Küntzel: Nazis und der Nahe Osten. Wie der islamische Antisemitismus entstand

Cover
Hentrich und Hentrich Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783955653477, Kartoniert, 272 Seiten, 19.90 EUR
1937 kam mit der Broschüre "Islam und Judentum" eine neue Form von Judenhass in die Welt: der islamische Antisemitismus. Die Nationalsozialisten taten alles, um diese neue Hassbotschaft mithilfe ihrer…

Essad Bey: Öl und Blut im Orient. Autobiografischer Bericht

Cover
Die Andere Bibliothek, Berlin 2018
ISBN 9783847704027, Gebunden, 360 Seiten, 42.00 EUR
Mit einem Nachwort von Sebastian Januszewski und einem Essay von Marko Martin. Der autobiografische Bericht von einem Mann voller Rätsel - von einem Juden aus Baku am Kaspischen Meer, der zum Muslim wurde.…

Ronen Steinke: Der Muslim und die Jüdin. Die Geschichte einer Rettung in Berlin

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783827013514, Gebunden, 208 Seiten, 20.00 EUR
Die israelische Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem hat bis heute mehr als 25 000 mutige Männer und Frauen geehrt, die während des Zweiten Weltkriegs Juden retteten. Diese Geschichte ist trotzdem einzigartig.…

Nora Tomm / Anna Wills: Das Wimmelbuch der Weltreligionen. (Ab 5 Jahre)

Cover
Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim 2017
ISBN 9783407822024, Pappband, 14 Seiten, 13.95 EUR
Hinduismus, Buddhismus, Judentum, Christentum und Islam: jede der fünf Weltreligionen wird in einem Wimmelbild vorgestellt. Dieses Buch zeigt eine bunte Vielfalt des Glaubens und erzählt aus dem Alltag…

Jane Baer-Krause / Jan von Holleben: Wie heißt dein Gott eigentlich mit Nachnamen?. Kinderfragen zu fünf Weltreligionen (ab 12 Jahre)

Cover
Gabriel Verlag, Stuttgart 2015
ISBN 9783522304047, Gebunden, 184 Seiten, 16.99 EUR
Kinder stellen viele Fragen zu den fünf Weltreligionen Judentum, Christentum, Islam, Hinduismus und Buddhismus. Wer hat die Religionen eigentlich erfunden? Warum bewerfen sich Hindus im Frühling mit Farbe?…

Hamideh Mohagheghi (Hg.) / Klaus von Stosch (Hg.): Gewalt in den heiligen Schriften von Islam und Christentum

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2014
ISBN 9783506772817, Kartoniert, 186 Seiten, 24.90 EUR
Herausgegeben von Hamideh Mohagheghi und Klaus von Stosch. In den gesellschaftlichen und politischen Diskussionen wird oft eine direkte Beziehung zwischen Religion und Gewalt erörtert, die darauf zielt,…

Muhammed Asad: Der Weg nach Mekka

Cover
Patmos Verlag, Düsseldorf 2010
ISBN 9783491725416, Gebunden, 443 Seiten, 24.90 EUR
Muhammad Asad ist einer der bedeutendsten muslimischen Intellektuellen des 20. Jahrhunderts. Sein Weg führte ihn aus der Welt seiner jüdischen Familie und aus Europa in die muslimische Welt nach Arabien.…

Encyclopedia of the Bible and Its Reception. Band 1: Aaron - Aniconism

Cover
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783110183559, Gebunden, 612 Seiten, 238.00 EUR
Herausgegeben von Hans-Josef Klauck, Bernard McGinn, Paul Mendes-Flohr. Unter Mitarbeit von Choon-Leong Seow, Hermann Spieckermann, Barry Dov Walfish und Eric J. Ziolkowski. 1224 Spalten. The Encyclopedia…

Ayaan Hirsi Ali: Adan und Eva. Eine Begegnung mit dem Islam

Cover
Piper Verlag, München 2009
ISBN 9783492052795, Kartoniert, 160 Seiten, 14.95 EUR
Mit Anna Gray. Aus dem Englischen von Anne Emmert. Die Juden sind Monster und trinken das Blut von muslimischen Kindern. Das glaubt die Familie Zakhrour. Alle Muslime sind Mörder, behaupten die Liebermans.…

Andrea Fischer: Was glaubst denn du?. Die Menschen und der liebe Gott

Cover
Goldmann Verlag, München 2008
ISBN 9783442311637, Gebunden, 331 Seiten, 17.95 EUR
Wo ist Gott zu Hause? Wenn Christen, Juden und Muslime an den selben Gott glauben, warum streiten sie sich dann dauernd? Wie fühlen Menschen, die gleich an mehrere Götter glauben? Und weshalb sind religiöse…

Hans Joas (Hg.) / Klaus Wiegandt (Hg.): Säkularisierung und die Weltreligionen

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783596176472, Kartoniert, 512 Seiten, 13.95 EUR
Die Frage nach der Religion, ihrer gegenwärtigen und zukünftigen Bedeutung und ihrer Rolle in Gesellschaft und Staat wird gegenwärtig von vielen Menschen als dringend empfunden und in der Öffentlichkeit…

Johannes Twardella: Religiös-philosophische Profile. Positionsbestimmungen jüdischer und islamischer Intellektueller im Säkularisierungsprozess

Cover
Georg Olms Verlag, Hildesheim 2007
ISBN 9783487132945, Broschiert, 124 Seiten, 28.00 EUR
Gershom Scholem, Nasr Hamid Abu Zaid, Hans Jonas und Tariq Ramadan - vier Intellektuelle, die auf die Krise, in die ihre Religion - das Judentum und der Islam - durch den allgemeinen Säkularisierungsprozess…

Navid Kermani: Der Schrecken Gottes. Attar, Hiob und die metaphysische Revolte

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406535246, Gebunden, 352 Seiten, 24.90 EUR
Kalligraphien von Karl Schlamminger. Das Buch der Leiden des klassischen persischen Dichters Attar ist die vielleicht schwärzeste Dichtung, die je von einem Menschen geschrieben worden ist. Radikal, alle…

Sigrid Laube: Erklär mir deinen Glauben. Die fünf Weltreligionen

Cover
Annette Betz Verlag, Wien 2005
ISBN 9783219112351, Gebunden, 108 Seiten, 16.95 EUR
Mit Bildern von Monika Zünd. Was bedeutet das Alte Testament für die Juden und die Christen? Warum tragen viele muslimische Frauen ein Kopftuch? Wer war Siddharta und welche Bedeutung hatte er für den…