Bücher zum Thema

Bücher zum Islam

9 Bücher - Stichwort: Scharia

Sadakat Kadri: Himmel auf Erden. Eine Reise durch die Länder der Scharia von den Wüsten des alten Arabien bis...

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2014
ISBN 9783882212938, Gebunden, 320 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Englischen von Ilse Utz. Mehr als eine Milliarde Menschen leben heute in Rechtssystemen, die sich auf die Scharia berufen. In den westlichen Medien zum Schreckgespenst und Nährboden für islamistischen…

Lukas Wick: Islam und Verfassungsstaat. Theologische Versöhnung mit der politischen Moderne?

Cover
Ergon Verlag, Würzburg 2009
ISBN 9783899136746, Kartoniert, 196 Seiten, 29.00 EUR
Die vermehrte Präsenz von Muslimen im Westen hat verschiedentlich Unbehagen bezüglich deren Befindlichkeit gegenüber den abendländischen Rechtsauffassungen aufkommen lassen. Darüber wird vergessen, dass…

Tariq Ramadan: Radikale Reform. Die Botschaft des Islam für die moderne Gesellschaft

Cover
Diederichs Verlag, München 2009
ISBN 9783424350005, Gebunden, 426 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Englischen von Kathrin Möller und Anne Vonderstein. Rettet der Islam den Westen? Der Islam ist eine religiöse Weltmacht. Aber bedeutet er auch eine Bedrohung für die westlichen Demokratien und…

Mathias Rohe: Das islamische Recht. Geschichte und Gegenwart

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2009
ISBN 9783406579554, Gebunden, 606 Seiten, 39.90 EUR
Das islamische Recht ist im Westen durch spektakuläre Todesurteile und drakonische Körperstrafen in Verruf geraten, ansonsten aber weitgehend unbekannt. Was ist die Scharia? Was ist eine Fatwa? Kann es…

Betsy Udink: Allah und Eva. Der Islam und die Frauen

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406563225, Gebunden, 237 Seiten, 18.90 EUR
Aus dem Niederländischen von Anna Berger. Islamische Gesellschaften haben zwei Gesichter: Nach außen führen die Menschen ein freies und normales Leben. Aber unsichtbar, in den von den Vätern beherrschten…

Nahed Selim: Nehmt den Männern den Koran!. Für eine weibliche Interpretation des Islam

Cover
Piper Verlag, München 2006
ISBN 9783492048934, Gebunden, 336 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Niederländischen von Anna Berger und Jonathan Krämer. Frauen haben zu schweigen, wenn es um den Islam geht. Damit will sich Nahed Selim nicht abfinden: Sie will Muslima sein und trotzdem emanzipiert,…

Wendelin Wenzel-Teuber: Islamische Ethik und moderne Gesellschaft im Islamismus von Yusuf al-Qaradawi

Cover
Dr. Kovac Verlag, Hamburg 2006
ISBN 9783830020189, Gebunden, 424 Seiten, 98.00 EUR
Der Ägypter Yusuf al-Qaradawi, der in Qatar lebt, ist eine zentrale Figur des zeitgenössischen mainstream- Islamismus. Insofern erscheinen seine Schriften als geeignet, repräsentativ für weite Kreise…

Johannes Twardella: Moderner Islam. Fallstudien zur islamischen Religiosität

Cover
Georg Olms Verlag, Hildesheim 2004
ISBN 9783487126746, Kartoniert, 166 Seiten, 24.80 EUR

Christine Schirrmacher / Ursula Spuler-Stegemann: Die Frauen und die Scharia. Die Menschenrechte im Islam

Cover
Hugendubel Verlag, München 2004
ISBN 9783720525275, Gebunden, 256 Seiten, 19.95 EUR
Die Autorinnen schildern, mit welchem Recht Frauen im Islam unterdrückt oder gar ermordet werden, geben einen Überblick zur unterschiedlichen Auslegung der Scharia in der Welt und erzählen Geschichten…