Bücher zum Thema

China und Tibet Bücher

4 Bücher - Stichwort: China

Barbara Demick: Buddhas vergessene Kinder. Geschichten aus einer tibetischen Stadt

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2021
ISBN 9783426281864, Gebunden, 384 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Barbara Steckhan und Karola Bartsch. Sich selbst verbrennen oder nicht? Der Junge hadert. Sein bester Freund hat es bereits getan - aus Protest gegen die chinesische Regierung,…

Jean-Marie Blas de Robles: Der Mitternachtsberg. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783100096425, Gebunden, 176 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen von Hinrich Schmidt-Henkel. Bastien ist Hausmeister einer Schule in Lyon. Er liebt Tibet und lebt so zurückgezogen wie ein buddhistischer Mönch. Als die alleinerziehende Rose mit…

Pankaj Mishra: Begegnungen mit China und seinen Nachbarn. Malaysia - Hongkong - Indonesien - Taiwan - Mongolei - Tibet...

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783100022738, Gebunden, 384 Seiten, 24.99 EUR
Aus dem Englischen von Michael Bischoff. Asien ist in Bewegung. Die neue Supermacht China dominiert sowohl den Kontinent als auch den Diskurs über die Region. Um besser zu verstehen, was in seinem Inneren…

Georg Blume: China ist kein Reich des Bösen. Trotz Tibet muss Berlin auf Peking setzen

Cover
Edition Körber-Stiftung, Hamburg 2008
ISBN 9783896841346, Kartoniert, 105 Seiten, 10.00 EUR
Im Olympiajahr 2008 brach in Tibet eine Revolte aus. Der China-Korrespondent Georg Blume war einer der wenigen Augenzeugen und berichtete aus der Hauptstadt Lhasa über den Zorn vieler Tibeter. China,…