Bücher zum Thema

Der Impressionismus Bücher

17 Bücher - Stichwort: Malerei - Seite 1 von 2

Julian Barnes: Kunst sehen

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2019
ISBN 9783462049176, Gebunden, 352 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Englischen von Gertraude Krueger und Thomas Bodmer. Ein Buch voller Kunstgeschichten: Über die Künstler und ihre Exzentrik, über die Modelle und deren oftmals kompliziertes Verhältnis zu ihren…

Isabelle Graw: Die Liebe zur Malerei. Genealogie einer Sonderstellung

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783035800463, Gebunden, 400 Seiten, 25.00 EUR
Dass die Malerei im 21. Jahrhundert, in Zeiten der "Entgrenzung" der Künste und der Herrschaft der Digitalisierung, keine Vorrangstellung mehr unter den Kunstformen genießt, gilt als ausgemacht. Und doch:…

Anka Muhlstein: Mit Feder und Pinsel. Zola, Balzac, Proust und die Malerei

Cover
Insel Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783458177272, Gebunden, 211 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Französischen von Ulrich Kunzmann. Balzac wollte schreiben, wie ein Maler malt, Zola dienten Gemälde von Manet oder Degas als Ausgangspunkt für seine Romane. Seit der Eröffnung des Louvre waren…

Pierre Bourdieu: Manet. Eine symbolische Revolution

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518586808, Gebunden, 921 Seiten, 58.00 EUR
Aus dem Französischen von Achim Russer und Bernd Schwibs. Vorlesungen am Collège de France 1998-2000. Wie vollzieht sich eine symbolische Revolution? Wann hat sie Erfolg? Am Beispiel des Begründers der…

Rainer Maria Rilke: 'Im ersten Augenblick'. Bildbetrachtungen

Cover
Insel Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783458194071, Gebunden, 95 Seiten, 13.95 EUR
Herausgegeben von Rainer Stamm. Seit seiner Begegnung mit Paula Becker, Clara Westhoff und den Malern der Künstlerkolonie in Worpswede setzt Rainer Maria Rilke sich immer wieder intensiv mit Malerei auseinander.…

Robert Fleck: Die Ablösung vom 20. Jahrhundert. Malerei der Gegenwart

Cover
Passagen Verlag, Wien 2013
ISBN 9783851659399, Kartoniert, 109 Seiten, 13.90 EUR
Was ist los in der Malerei hundert Jahre nach der Erfindung der Formensprache des 20. Jahrhunderts mit Picassos Demoiselles d'Avignon (1907)? Wie reagieren Künstler auf den Umstand, dass dieses jahrhundertelang…

Malte Lohmann (Hg.): Erinnerungen an Vincent van Gogh. Texte von Augenzeugen

Cover
Nimbus Verlag, Wädenswil 2009
ISBN 9783907142479, Kartoniert, 319 Seiten, 22.80 EUR
Der fanatische Missionar unter den Armen; der Wahnsinnige, der sich ein Ohr abschnitt; der Künstler, der nur ein Bild verkaufte; das verkannte Jahrhundertgenie, dessen Werke heute zu den teuersten Spekulationsobjekten…

Claire de Harcourt: Was macht der Bär im Museum?. Tiere in der Kunst (Ab 4 Jahren)

Cover
Knesebeck Verlag, München 2006
ISBN 9783896603814, Gebunden, 96 Seiten, 24.95 EUR
Affe, Katze, Fuchs, Bär, Elefant, Walross und sogar ein Krebs - wer dieses Buch aufschlägt, befindet sich mitten in einem ungewöhnlichen Zoo: Pablo Picasso schenkte ihm eine Katze, Oskar Kokoschka einen…

Said: Das Rot lächelt, das Blau schweigt. Geschichten über Bilder

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2006
ISBN 9783406550706, Gebunden, 112 Seiten, 18.00 EUR
Bilder erzählen Geschichten, aber es braucht einen Dichter, um sie zur Sprache zu bringen. Seit Jahrzehnten beschäftigen Said bestimmte Gemälde und Zeichnungen, Aquarelle und Holzschnitte oder mittelalterliche…

Hüseyin Cirpice / Joachim Dicks: Nach Süden. Über Vincent van Gogh. 1 CD

Cover
Audio Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783898132435, CD, 14.95 EUR
Das Hörporträt eines großen Malers, der am 30. März 2003 seinen 150. Geburtstag hat: Nach Süden, zu neuem Licht und neuen Farben, wollte Vincent van Gogh in seiner letzten, sehr intensiven Schaffensperiode,…

Uwe M. Schneede: Vincent van Gogh. Leben und Werk

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406480102, Paperback, 126 Seiten, 7.90 EUR
Mehr denn je zählt der Maler Vincent van Gogh (1853 - 1890) zu den wichtigsten Begründern der Moderne. Dieser Band schildert den dramatischen Lebensweg und den exzentrischen Werdegang des frühvollendeten…

Viviane Forrester: Van Gogh oder das Begräbnis im Weizen

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2003
ISBN 9783894014063, Gebunden, 352 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Französischen von Gerd Stange. Viviane Forrester untersucht die psychologischen Grundlagen, die diesen großartigen Maler zu seinem tragischen Ende führten. Sie spürt dem Beziehungsgeflecht der…

Andreas Prater: Im Spiegel der Venus. Velazquez oder die Kunst, einen Akt zu malen

Cover
Prestel Verlag, München 2002
ISBN 9783791328041, Gebunden, 128 Seiten, 39.95 EUR
Mit 15 SW- und 63 Farbabbildungen. Venusdarstellungen stellten für die Maler seit dem 16. Jahrhundert eine besondere Herausforderung dar, ging es doch einerseitsum ein großes mythologisches Thema und…

Andreas Beyer: Das Porträt in der Malerei

Cover
Hirmer Verlag, München 2002
ISBN 9783777494906, Gebunden, 416 Seiten, 132.00 EUR
Mit 280 meist farbigen Abbildungen. Das individuelle Bildnis des Menschen hat im Laufe der Jahrhunderte wechselnde Konjunkturen erlebt. In der vorliegenden Auswahl von Meisterwerken sind die verschiedenen…