Bücher zum Thema

Deutsche Biografien, 19. Jahrhundert

10 Bücher - Stichwort: Kleist, Heinrich von

Anna Maria Carpi: Kleist. Ein Leben

Cover
Insel Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783458175032, Gebunden, 477 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Italienischen von Ragni M. Geschwend. In der Sache hält sich die teilnehmende Kleist-Biografie der italienischen Autorin, Übersetzerin und Germanistin Anna Maria Carpi streng an die Quellen in…

Günter Blamberger: Heinrich von Kleist. Biografie

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783100071118, Gebunden, 688 Seiten, 24.95 EUR
Wie kein anderer deutscher Dichter hat Kleist die Leser fasziniert. Doch was ist sein Geheimnis? Woher kommt die Tragik seines Lebens? Was sagt uns sein Werk heute? In seiner Biografie zeichnet Günter…

Peter Michalzik: Kleist. Dichter, Krieger, Seelensucher

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783549073247, Gebunden, 560 Seiten, 24.99 EUR
Kleist, das notorisch verkannte Genie, war Seismograph einer Welt im Umbruch. Er war ein Mann der Extreme, kriegserprobter preußischer Offizier einerseits, Erfinder großer Frauenfiguren und einer herzerweichenden…

Jörg Aufenanger: Vierzig Tage im Leben des Heinrich von Kleist. Alles, was süss ist, lockt mich

Cover
Transit Buchverlag, Berlin 2011
ISBN 9783887472498, Gebunden, 128 Seiten, 14.80 EUR
Kleist zu Gast bei Wieland und dessen Tochter Luise: Vierzig Tage, in denen sich wie in einem Brennglas alles bündelt, was Kleist als Dichter und Mensch ausmacht. Kleist war fünfundzwanzig Jahre alt,…

Gerhard Schulz: Kleist. Eine Biografie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406564871, Gebunden, 607 Seiten, 26.90 EUR
Mit 57 Abbildungen. Die Kleist-Biografie von Gerhard Schulz zeichnet die Lebensgeschichte eines Dichters nach, der es schwer mit vielem, am schwersten aber mit sich selbst hatte. In den politisch bewegten…

Jens Bisky: Kleist. Eine Biografie

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783871345159, Gebunden, 532 Seiten, 22.90 EUR
Unermüdlich hat er seinen Platz in der Welt gesucht und fiel dabei von einem Extrem ins andere: Er verlässt das Militär, um zu studieren, aber rasch ekelt ihn vor allem Wissen, und er beschließt, Bauer…

Herbert Kraft: Kleist. Leben und Werk

Cover
Aschendorff Verlag, Münster 2007
ISBN 9783402004487, Gebunden, 272 Seiten, 19.80 EUR
Hochwohlgeboren, sogar, als Angehöriger eines alten preußischen Offiziersgeschlechts, mit Verbindungen zum Königshaus. Unterordnung war ihm unerträglich, dabei hat die Herkunft seinen Willen beschädigt.…

Heinz Ohff: Heinrich von Kleist. Ein preußisches Schicksal

Cover
Piper Verlag, München 2004
ISBN 9783492046510, Gebunden, 240 Seiten, 18.90 EUR
Bis heute ist er einer der meistgespielten Autoren auf deutschsprachigen Bühnen. Generationen von Schülern haben seine Novellen gelesen und kennen seine Stücke. Doch wer war der "herrliche Kleist"? Sein…

Klaus Müller-Salget: Heinrich von Kleist

Cover
Reclam Verlag, Ditzigen 2002
ISBN 9783150176351, Broschiert, 359 Seiten, 8.60 EUR
Die radikale Erkenntniskritik und Sprachskepsis, die unvergleichliche Fähigkeit zum plastischen Ausdruck, das erstaunliche Gespür für die menschlichen Abgründe - was seinen Zeitgenossen an Kleist unheimlich…

Bernhard Fetz (Hg.) / Ernst Fischer: Ernst Fischer. Texte und Materialien

Sonderzahl Verlag, Wien 2000
ISBN 9783854491613, Broschiert, 256 Seiten, 17.38 EUR
Viele Rollen haben Ernst Fischers Profil geprägt: Als Feuilletonredakteur der "Arbeiter-Zeitung" verlieh er dem Lebensgefühl einer linksorientierten, durch den Krieg geprägten jungen Generation emphatischen…