Bücher zum Thema

Deutsche Romane 2012


6 Bücher - Rubrik: Literatur, Stichwort: Freitod

Emma Braslavsky: Die Nacht war bleich, die Lichter blinkten. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518428832, Gebunden, 270 Seiten, 22.00 EUR
Berlin, in einer nahen Zukunft. Die Stadt pulsiert dank der Hubot-Industrie: Robotik-Unternehmen stellen künstliche Partner*innen her, die von realen Menschen nicht zu unterscheiden sind; jede Art von…

Gerhard Roth: Die Hölle ist leer - die Teufel sind alle hier. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783103972139, Gebunden, 368 Seiten, 25.00 EUR
Der Übersetzer Emil Lanz lebt allein in einem Haus auf dem Lido von Venedig und beschließt, seinem eintönigen Leben ein Ende zu setzen. Auf der Suche nach einem guten Platz zum Sterben betrinkt er sich…

Daniel Wisser: Königin der Berge. Roman

Cover
Jung und Jung Verlag, Salzburg 2018
ISBN 9783990272244, Gebunden, 400 Seiten, 24.00 EUR
Robert Turin, Mitte vierzig, will in der Schweiz sterben, denn dort könnte er selbst bestimmen, wann es so weit ist. Lieber noch wäre es ihm, er wäre nicht unheilbar krank, aber an der Diagnose ist nicht…

Freddy Derwahl: Nonna stirbt. Die Geschichte einer Lebenswende

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2016
ISBN 9783451349935, Gebunden, 160 Seiten, 14.99 EUR
Die Geschichte erzählt den letzten Lebensabschnitt einer schönen, starken Frau: Nonna. Ihr an Alzheimer erkrankter Mann hat sich vor einen Zug gestürzt. Nach dem Freitod zieht sich Nonna allein in die…

Martin Walser: Ein sterbender Mann. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2016
ISBN 9783498073886, Gebunden, 288 Seiten, 19.95 EUR
Theo Schadt, 72, Firmenchef und auch als "Nebenherschreiber" erfolgreich, wird verraten. Verraten ausgerechnet von dem Menschen, der ihn nie hätte verraten dürfen: Carlos Kroll, seinem engsten und einzigen…

Anna Kim: Anatomie einer Nacht. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518423233, Gebunden, 303 Seiten, 19.95 EUR
In der Nacht vom 31. August auf den 1. September 2008 nehmen sich in einer kleinen Stadt im verarmten und weitgehend isolierten Osten Grönlands elf Menschen das Leben. Wie eine Epidemie breitet sich der…