Bücher zum Thema

Deutsche Schriftstellerbiografien, 20. Jahrhundert

4 Bücher - Rubrik: Sachbuch, Stichwort: Nationalsozialismus

Nicole Henneberg: Gabriele Tergit. Zur Freundschaft begabt. Biografie

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2024
ISBN 9783895614767, Gebunden, 400 Seiten, 28.00 EUR
Wer war Gabriele Tergit, der zu Lebzeiten der literarische Erfolg verwehrt wurde und die heute als große wiederentdeckte jüdische Autorin gefeiert wird? Mit ihren so politisch mutigen wie journalistisch…

Uwe Neumahr: Das Schloss der Schriftsteller. Nürnberg '46

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2023
ISBN 9783406791451, Gebunden, 304 Seiten, 26.00 EUR
 Wohl nie waren so viele berühmte Schriftsteller und Reporterinnen aus aller Welt unter einem Dach versammelt wie in Nürnberg 1946. Sie kamen, um zu berichten: von den Gräueln des Krieges und des Holocaust,…
🗊 5 Notizen

Michael Bienert: Brechts Berlin. Literarische Schauplätze

Cover
Verlag für Berlin-Brandenburg, Berlin 2018
ISBN 9783947215270, Gebunden, 180 Seiten, 25.00 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Für Bertolt Brecht war Berlin die "Stadt, die klug macht". Seit 1920 versuchte er im Literatur- und Theaterbetrieb der Metropole Fuß zu fassen. Nach etlichen Rückschlägen…

Jose Sanchez de Murillo: Luise Rinser. Ein Leben in Widersprüchen. Biografie

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783100713117, Gebunden, 464 Seiten, 22.95 EUR
Mit Romanen wie "Mitte des Lebens", "Mirjam", "Abaelards Liebe" gehörte Luise Rinser zu den meistgelesenen Schriftstellerinnen ihrer Zeit. Romanhaft sind, wie sich zeigt, auch ihre Autobiografien "Den…
🗊 3 Notizen