Bücher zum Thema

Flucht und Vertreibung

Eine Bücherliste zu den Themen Flucht, Vertreibung und Zwangsumsiedlung. Auch eine Liste zum Thema Exil haben wir erarbeitet.

12 Bücher - Stichwort: Ostpreußen

Katrin Sobotha-Heidelk: Interzonenjahre. Ein Ost-West Roman

Cover
Lehmanns Media, Berlin 2020
ISBN 9783965431140, Kartoniert, 352 Seiten, 14.95 EUR
Im Winter 1945 verlieren sich zwei achtjährige ostpreußische Freundinnen. Elsa kommt in Mecklenburg und Hanni im Oldenburgischen unter. Nach den traumatischen Fluchterlebnissen lernt jede für sich, den…

Karl Friedrich Borée: Ein Abschied. Roman

Cover
Lilienfeld Verlag, Düsseldorf 2019
ISBN 9783940357779, Gebunden, 184 Seiten, 20.00 EUR
Mitte Januar 1945 steht das schon zerbombte Königsberg kurz davor, von russischen Truppen erobert zu werden. Marian Burgers Hoffnung mitten in der Vernichtung ist ein Neuanfang in Freiheit. Aber dieses…

Gunter Hofmann: Marion Dönhoff. Die Gräfin, ihre Freunde und das andere Deutschland

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2019
ISBN 9783406725920, Gebunden, 480 Seiten, 28.00 EUR
Im Januar 1945 schwingt sich eine junge Frau aufs Pferd und reitet auf der Flucht vor der Roten Armee von Ostpreußen in den Westen. Ohne Hitlers Krieg hätte Marion Dönhoff ihr Leben vermutlich als Gutsherrin…

Lutz Radtke: Treibgut der Geschichte. Mehr als ein Erlebnisbericht: Geschichte

Cover
Books on demand, Norderstedt 2009
ISBN 9783839173176, Gebunden, 152 Seiten, 23.60 EUR
1945. Der schrecklichste aller Kriege geht zu Ende. Hertha Perrau muss im Alter von 15 aus ihrer Heimatstadt in Ostpreußen flüchten. Nachts, bei Schneetreiben und 20 Grad Kälte, die russischen Panzer…

Klaus-Jürgen Liedtke: Die versunkene Welt. Ein ostpreußisches Dorf in Erzählungen der Leute

Cover
Die Andere Bibliothek/Eichborn, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783821862156, Gebunden, 425 Seiten, 32.00 EUR
Dieses Buch ist ein Mirakel: die Auferstehung einer versunkenen Welt, deren Bilder für immer vergangen, deren Stimmen für immer verweht zu sein schienen. Klaus Jürgen Liedtke erweckte sie nach zwanzig…

Klaus Harpprecht: Die Gräfin. Marion Dönhoff. Eine Biografie

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2008
ISBN 9783498029845, Gebunden, 592 Seiten, 24.90 EUR
Mit 16 Bildtafeln. Sie war eine ungewöhnliche Frau, und sie wurde zur bedeutendsten Publizistin der Bundesrepublik Deutschland: Marion Gräfin Dönhoff (1909 - 2002), Aristokratin und Bürgerin zugleich.…

Tatjana Gräfin Dönhoff / Gabriela Sperl: Die Flucht. Roman

Cover
Bloomsbury Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783827007155, Gebunden, 335 Seiten, 19.90 EUR
Lena Gräfin von Mahlenberg lebt seit Ende der dreißiger Jahre fern von ihrer ostpreußischen Heimat in Berlin, wo sie ihre uneheliche Tochter großzieht. Erst im dramatischen Kriegsjahr 1944 kehrt sie auf…

Walter Kempowski: Alles umsonst. Roman. 10 CDs. Gelesen vom Autor

Cover
Random House, München 2006
ISBN 9783866043022, CD, 39.95 EUR
10 CDs, ca. 725 Minuten. Ungekürzte Fassung, gelesen vom Autor. Der sechste Kriegswinter ist kalt auf Gut Georgenhof weit in Ostpreußen. Die Front wird nach Westen zurückgedrängt, die Rote Armee schiebt…

Walter Kempowski: Alles umsonst. Roman

Cover
Albrecht Knaus Verlag, München 2006
ISBN 9783813502640, Gebunden, 383 Seiten, 21.95 EUR
Der sechste Kriegswinter ist kalt auf Gut Georgenhof weit in Ostpreußen. Die Front wird nach Westen zurückgedrängt, die Rote Armee schiebt einen gewaltigen Treck Fliehender vor sich her. Doch Katharina…

Wlodzimierz Borodziej (Hg.) / Hans Lemberg (Hg.): Unsere Heimat ist uns ein fremdes Land geworden. Die Deutschen östlich von Oder und Neiße 1945-1950. Dokumente...

Cover
Herder Institut, Marburg 2004
ISBN 9783879693146, Broschiert, 701 Seiten, 70.00 EUR
Mit einer Karte. Ereignisse wie der Bürgerkrieg im ehemaligen Jugoslawien in den neunziger Jahren oder derzeit die Diskussion um ein Zentrum gegen Vertreibungen haben die Probleme "ethnischer Säuberungen"…

Uwe-Karsten Heye: Vom Glück nur ein Schatten. Eine deutsche Familiengeschichte

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2004
ISBN 9783896672612, Gebunden, 192 Seiten, 18.00 EUR
Dieses Buch handelt von vernichteten Träumen. Es sind die Träume von Ursel und Wolfgang, den Eltern des Autors, die der Krieg auseinander riss. Der Vater, ausgebildeter Opernsänger, wurde zur Wehrmacht…

Vertreibung aus dem Osten. Deutsche und Polen erinnern sich

Cover
fibre Verlag, Osnabrück 2001
ISBN 9783929759297, Gebunden, 519 Seiten, 24.54 EUR
Herausgegeben von Hans-Jürgen Bömelburg, Renate Stößinger, Robert Traba. Die Vertreibung erheblicher Teile der polnischen und deutschen Bevölkerung 1939-1949/50 ist bis heute als gemeinsame kollektive…