Bücher zum Thema

Frankreich im 19. Jahrhundert

7 Bücher - Rubrik: Sachbuch, Stichwort: Baudelaire, Charles

Walburga Hülk: Der Rausch der Jahre. Als Paris die Moderne erfand

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2019
ISBN 9783455006377, Gebunden, 496 Seiten, 26.00 EUR
Paris, 2. Dezember 1851: Louis Napoleon, Neffe des großen Napoleon Bonaparte, putscht sich an die Macht. Mit ihm wird Frankreich zum Zentrum der Welt. Es ist die Zeit der Gegensätze: Dekadenz und Reichtum…

Karlheinz Stierle: Pariser Prismen. Zeichen und Bilder der Stadt

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2016
ISBN 9783446249219, Kartoniert, 368 Seiten, 24.90 EUR
Karlheinz Stierle ist einer der besten Kenner der Paris-Literatur. In diesem Buch schlägt er den großen Bogen vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Dabei setzt er neue Schwerpunkte: die Geburt des Paris-Romans…

Melanie Grundmann: Der Dandy. Wie er wurde, was er war

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2007
ISBN 9783412200220, Gebunden, 199 Seiten, 19.90 EUR
Den Dandy, das wird hier deutlich, gab es schon immer. Dass er kein originäres Produkt des 19. Jahrhunderts ist, wie landläufig angenommen wird, vermag Melanie Grundmann mit dieser Anthologie überzeugend…

Wolfgang Matz: 1857 - Flaubert, Baudelaire, Stifter

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783100489203, Gebunden, 427 Seiten, 22.90 EUR
Im Jahr 1857 kommt es zu einem verstörenden Zusammentreffen, denn drei ganz unterschiedliche Meisterwerke der Moderne erscheinen: Flauberts "Madame Bovary", Baudelaires "Les Fleurs du Mal" und Stifters…

Klaus Heinrich Kohrs: Hector Berlioz. Autobiografie als Kunstentwurf

Cover
Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783878778721, Gebunden, 244 Seiten, 22.00 EUR
Künstlerisches Handeln am Beginn der Moderne: Niemand aus der Generation vor Baudelaire hat so radikal wie Hector Berlioz das Problem der Selbstkonstitution des Künstlers zum zentralen Thema aller Produktion…

Günter Erbe: Dandys - Virtuosen der Lebenskunst. Eine Geschichte des mondänen Lebens

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2002
ISBN 9783412056025, Gebunden, 320 Seiten, 24.90 EUR
In unserer glitzernden Medienwelt, in der Schein mehr gilt als Sein, kommen die Attitüden des Dandys, die früher nur inexklusiven Kreisen Resonanz fanden, wieder in Mode. Der Dandy, der modebewusste Beau,…

Hans-Jost Frey: Vier Veränderungen über Rhythmus

Urs Engeler Editor, Basel 2001
ISBN 9783905591149, Broschiert, 176 Seiten, 16.36 EUR
Hans-Jost Frey neuestes Buch beschäftigt sich mit dem Rhythmus in Poesie und Musik. Es versammelt seine wichtigsten Arbeiten zu Fragen des Verses aus den letzten zwanzig Jahren, beginnend mit "Verszerfall",…