Bücher zum Thema

Frankreich im 19. Jahrhundert

5 Bücher - Stichwort: Auf der Suche Nach der Verlorenen Zeit

Saul Friedländer: Proust lesen. Ein Essay

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406755118, Gebunden, 208 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Englischen von Annabel Zettel. Marcel Prousts "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" ist der längste und für viele seiner Leserinnen und Leser auch der bedeutendste Roman der französischen Literatur.…

Andreas Isenschmid: Marcel Proust

Cover
Deutscher Kunstverlag, München 2017
ISBN 9783422073982, Gebunden, 96 Seiten, 22.00 EUR
Mit 40 Schwarzweiß- und Duplexabbildungen. Marcel Proust (1871-1922) hielt nichts von der literarischen Verwertung des eigenen Lebens. Romane würden nicht dem biografisch beschreibbaren Alltags-Ich, sondern…

Patricia Mante-Proust (Hg.): Marcel Proust. Sein Leben in Bildern und Dokumenten

Cover
Edition Olms, Zürich 2012
ISBN 9783283012175, Gebunden, 192 Seiten, 49.95 EUR
Aus dem Französischen von Stefanie Kuballa-Cottone. Mit Beiträgen u.a. von Mireille Naturel. Die Rätsel, die "À la Recherche du temps perdu" uns aufgibt, sind eine Einladung, uns mit den Mysterien und…

Luzius Keller: Marcel Proust Enzyklopädie . Handbuch zu Leben, Werk, Wirkung und Deutung

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2009
ISBN 9783455095616, Gebunden, 1018 Seiten, 99.00 EUR
In einer der berühmtesten Szenen der Weltliteratur taucht der Protagonist von "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" eine Madeleine in den Tee, worauf er sich plötzlich an seine Jugendzeit in Combray…

Michael Maar: Proust Pharao

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783937834344, Gebunden, 80 Seiten, 19.00 EUR
Marcel Proust ist der Größte: Über Thomas Mann und Wladimir Nabokov hat Michael Maar Bücher geschrieben, in denen er anhand neuer Sichtweisen auf unbeachtet gebliebene biografische Details Neuinterpretationen…