Bücher zum Thema

Historische Neuerscheinungen 2014

24 Bücher - Stichwort: Erster Weltkrieg - Seite 1 von 2

Wege ohne Heimkehr. Die Armenier, der Erste Weltkrieg und die Folgen

Cover
Assoziation A Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783862414406, Gebunden, 204 Seiten, 19.80 EUR
Herausgegeben von Corry Guttstadt, Seyda Demirdirek, Elke Hartmann. Mit einem Vorwort von Hans-Lukas Kieser. Dieses Buch will in Form einer literarischen Anthologie ein Zeichen gegen das Vergessen setzen…

Habsburgs schmutziger Krieg. Ermittlungen zur österreichisch-ungarischen Kriegsführung 1914-1918

Cover
Residenz Verlag, St. Pölten 2014
ISBN 9783701732005, Gebunden, 328 Seiten, 24.90 EUR
Von Hannes Leidinger, Verena Moritz, Karin Moser und Wolfram Dornik. Neue Erkenntnisse über die düstersten Kapitel des Ersten Weltkriegs: Die Autoren untersuchen die Beschlüsse und Kalkulationen der habsburgischen…

Peter Becker: 1914 und 1999 - Zwei Kriege gegen Serbien. Auf dem Weg zum Demokratischen Frieden?

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2014
ISBN 9783848714735, Kartoniert, 442 Seiten, 29.00 EUR
Die Frage, wie man Kriege verhindern könnte, gehört zu den wichtigsten der Menschheit. In der Diskussion über 1914 wird auch immer wieder der Krieg gegen Jugoslawien zitiert. Es gibt dazu zwei vergessene…

György Dalos: Geschichte der Russlanddeutschen. Von Katharina der Großen bis zur Gegenwart

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406670176, Gebunden, 330 Seiten, 24.95 EUR
Deutsche Bearbeitung von Elsbeth Zylla. György Dalos verfolgt in seinem neuesten Werk die Schicksalswege einer deutschen Minderheit in Russland. Einen Schwerpunkt legt er darauf, wie sie den Ersten Weltkrieg,…

Hans Fenske: Der Anfang vom Ende des alten Europa. Die alliierte Verweigerung von Friedensgesprächen 1914-1919

Cover
Olzog Verlag, München 2014
ISBN 9783957680969, Broschiert, 144 Seiten, 19.90 EUR
Es gilt weithin als unzweifelhaft, dass das Deutsche Reich einen wesentlichen Anteil am Ausbruch des Weltkriegs 1914 hatte, dass es während des vierjährigen blutigen Ringens sehr expansive Ziele verfolgte…

Wladimir Aichelburg: Erzherzog Franz Ferdinand. Notizen zu einem ungewöhnlichen Tagebuch eines außergewöhnlichen Lebens. 3 Bände: 1863-1899 / 1900-1914 / 1914-2013.

Cover
Berger Verlag, Wien 2014
ISBN 9783850286244, Gebunden, 3268 Seiten, 150.00 EUR
Kein anderer politischer Mord der Weltgeschichte hatte so furchtbare Folgen wie jener am österreichischen Thronfolger Erzherzog Franz Ferdinand und seiner Gemahlin Herzogin Sophie von Hohenberg in Sarajevo…

Philipp Blom: Die zerrissenen Jahre. 1918-1938

Cover
Hanser Berlin, München 2014
ISBN 9783446246171, Gebunden, 576 Seiten, 27.90 EUR
Mit Schwarzweiß-Abbildungen. 1918 ist der Krieg zu Ende, aber die Welt findet keinen Frieden. Alle Gewissheiten sind ins Wanken geraten, und so geht der Kampf weiter: zwischen Linken und Rechten, Konservativen…

Ignaz Miller: Mit vollem Risiko in den Krieg. Deutschland 1914 1918 zwischen Selbstüberschätzung und Realitätsverweigerung

Cover
NZZ libro, 2014
ISBN 9783038239239, Gebunden, 238 Seiten, 29.00 EUR
Christopher Clark stellt in seinem 2013 auf Deutsch erschienenen Buch "Die Schlafwandler" die alleinige Kriegsschuld des Deutschen Kaiserreichs am Ersten Weltkrieg infrage. Ignaz Miller mischt sich ein…

Benjamin Ziemann: Veteranen der Republik. Kriegserinnerungen und demokratische Politik 1918-1933

Cover
Dietz Verlag, Bonn 2014
ISBN 9783801242220, Kartoniert, 384 Seiten, 24.90 EUR
Mit elf Schwarzweiß-Abbildungen. Die Erinnerung an den Krieg prägte die deutsche Gesellschaft nach 1918. Doch diese Erinnerung war umkämpft. Sozialdemokratische Kriegsveteranen hatten auf diesem Feld…

Sean McMeekin: Juli 1914. Der Countdown in den Krieg

Cover
Europa Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783944305486, Gebunden, 556 Seiten, 29.99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Sean McMeekin. Der Erste Weltkrieg markierte in seinem Ausmaß an Grausamkeit und Zerstörung die bis dahin größte Katastrophe, die Europa je erlebt hatte. Doch ein wichtiger…

Norbert Christian Wolf: Eine Triumphpforte österreichischer Kunst. Hugo von Hofmannsthals Gründung der Salzburger Festspiele

Cover
Jung und Jung Verlag, Salzburg 2014
ISBN 9783990270592, Gebunden, 220 Seiten, 26.00 EUR
Mit SchwarzWeiß-Abbildungen. Gäbe es die Salzburger Festspiele nicht, man müsste sie erfinden. Wie es aber dazu gekommen ist, davon erzählt dieses Buch. Es beschreibt die ideellen Hintergründe und die…

Lisbeth Exner / Herbert Kapfer: Verborgene Chronik 1914. Ausgewählt aus über 240 Tagebüchern des Ersten Weltkriegs

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2014
ISBN 9783869710860, Gebunden, 350 Seiten, 24.99 EUR
Hrsg. vom Deutschen Tagebucharchiv. 1914 von unten Einblicke ins Alltags- und Gef ühlsleben der Deutschen im Schicksalsjahr, wie es sie noch nie gab. Fast hundert Jahre lang blieben sie in privaten Händen,…

Jörg Friedrich: 14/18. Der Weg nach Versailles

Cover
Propyläen Verlag, München 2014
ISBN 9783549073179, Gebunden, 1072 Seiten, 34.99 EUR
Bevor das Deutsche Reich in den Ersten Weltkrieg eintrat, hatte es den Neid der Völker auf sich gezogen als wirtschaftlich boomende, kulturell und wissenschaftlich strahlende, sozial fortschrittliche,…

John Garth: Tolkien und der Erste Weltkrieg. Das Tor zu Mittelerde

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2014
ISBN 9783608960594, Gebunden, 464 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Englischen von Marcel Bülles und Birgit Herden. Mit einem achtseitigen Bildteil. Haben die Orks etwas mit den Nazis zu tun? Ist Tolkiens großes Epos von Mittelerde eine Allegorie auf den Ersten…