Bücher zum Thema

Historische Neuerscheinungen 2014

7 Bücher - Stichwort: Kommunismus

Agnieszka Zaganczyk-Neufeld: Die geglückte Revolution. Das Politische und der Umbruch in Polen 1976-1997

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2014
ISBN 9783506766199, Gebunden, 454 Seiten, 44.90 EUR
Der Systemwechsel in Polen, dem zweitwichtigsten Land des Warschauer Paktes, gilt aufgrund seines friedlichen Verlaufs als Vorbild für eine gelungene Revolution. Vor dem Hintergrund der neuesten Entwicklungen…

Ralf Hoffrogge: Werner Scholem. Eine politische Biografie (1895-1940)

Cover
UVK Verlagsgesellschaft, Konstanz 2014
ISBN 9783867645058, Gebunden, 496 Seiten, 24.99 EUR
Aufgewachsen in einer Berliner jüdischen Familie starteten beide eine Revolte gegen den autoritären Vater und den Chauvinismus des Ersten Weltkrieges. Werner inspirierte den jüngeren Bruder zum Zionismus,…

Mirjam Zadoff: Der rote Hiob. Das Leben des Werner Scholem

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2014
ISBN 9783446246225, Gebunden, 384 Seiten, 24.90 EUR
Werner Scholem ging immer den schweren Weg. 1895 in Berlin in den jüdischen Mittelstand hineingeboren, heiratete er eine Frau aus einfachsten Verhältnissen und verdiente sein Geld als Redakteur der "Roten…

Frank-Lothar Kroll / Barbara Zehnpfennig: Ideologie und Verbrechen. Kommunismus und Nationalsozialismus im Vergleich

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2014
ISBN 9783770556397, Gebunden, 306 Seiten, 39.90 EUR
Die totalitäre Praxis ist das Verbrechen. Ist die verbrecherische Praxis aber schon in der Theorie angelegt? Und wie hängen Kommunismus und Nationalsozialismus historisch und ideologisch zusammen? Den…

Wolfgang Berghofer: Keine Figur im Schachspiel. Wie ich die "Wende" erlebte

Cover
Edition Ost, Berlin 2014
ISBN 9783360018540, Kartoniert, 256 Seiten, 14.99 EUR
Die Stadtoberhäupter Berghofer und von Dohnanyi schlossen 1987 die Städtepartnerschaft Dresden-Hamburg. Seither gab es eine Verbindung zwischen dem ostdeutschen Kommunisten und dem westdeutschen Sozialdemokraten.…

Paul Mattick: Die Revolution war für mich ein großes Abenteuer. Paul Mattick im Gespräch mit Michael Buckmiller

Cover
Unrast Verlag, Münster 2014
ISBN 9783897715202, Kartoniert, 180 Seiten, 16.00 EUR
Paul Mattick ist vielleicht der exemplarische Arbeiterintellektuelle: Seine furiose Abrechnung mit John Maynard Keynes, seine Kritik an Herbert Marcuse, die dieser übrigens als einzig taugliche Kritik…

Uwe-Karsten Heye: Die Benjamins. Eine deutsche Familie

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783351035624, Gebunden, 361 Seiten, 22.90 EUR
Fünf Menschen, fünf dramatische Schicksale -- Walter Benjamin, der Philosoph und Autor. Hilde Benjamin, als rote Guillotine verschrien, aber auch deren Mann Georg Benjamin, Kommunist und Arzt, ermordet…