Bücher zum Thema

Kapitalismus und Kapitalismuskritik

Neuere Bücher über die Fallen der Marktwirtschaft und Wege, Alternativen und Dritte Wege, ihnen zu entgehen.

12 Bücher - Stichwort: Globalisierung

Branko Milanovic: Kapitalismus global. Über die Zukunft des Systems, das die Welt beherrscht

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429235, Gebunden, 404 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Stephan Gebauer. Zum ersten Mal in der Geschichte dominiert ein einziges Wirtschaftssystem den Globus. Von Peking bis Porto Alegre: Ob es uns gefällt oder nicht, heute sind…

Andreas Barthelmess: Die große Zerstörung. Was der digitale Bruch mit unserem Leben macht

Cover
Bibliographisches Institut, Berlin 2020
ISBN 9783411747337, Gebunden, 256 Seiten, 18.00 EUR
Google statt Gelbe Seiten, Uber-App statt Taxi-Stand, Tinder statt Disko. Alles ist neu und digital. Disruption, denken wir, ist ein technologischer Trend. Falsch! Sie ist das Phänomen unserer Zeit. Radikal…

Donatella, Di Cesare: Von der politischen Berufung der Philosophie

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783957578716, Gebunden, 175 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Italienischen von Daniel Creutz. Während in der vollends globalisierten, kapitalisierten und integrierten Welt ohne Außen Krise auf Krise folgt und menschenfeindliche Positionen immer mehr Raum…

Philipp Staab: Digitaler Kapitalismus. Markt und Herrschaft in der Ökonomie der Unknappheit

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518075159, Taschenbuch, 345 Seiten, 18.00 EUR
Beherrschten vor 20 Jahren noch Industriekonglomerate, Energiekonzerne und Banken die Rangliste der wertvollsten Unternehmen, wurden diese längst von Internetgiganten wie Google, Apple, Amazon und Tencent…

Jean Ziegler: Was ist so schlimm am Kapitalismus?. Antworten auf die Fragen meiner Enkelin

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2019
ISBN 9783570103708, Gebunden, 128 Seiten, 15.00 EUR
Leben wir mit dem Kapitalismus in der besten aller Welten? Dass Jean Ziegler dieser Ansicht entschieden widerspricht, wissen seine Leser. Jetzt erklärt er seiner Enkeltochter Zohra und ihrer Generation,…

Michael Kleeberg: Der Idiot des 21. Jahrhunderts. Ein Divan

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783869711393, Gebunden, 464 Seiten, 24.00 EUR
Orient und Okzident, Einwanderer, Auswanderer, Aussteiger, Islam, Christentum, Kapitalismus und die Suche nach dem Glück: Michael Kleeberg erzählt Geschichten und Schicksale in einer globalisierten Welt. Mühlheim…

Hennric Jokeit: Goodhope

Cover
Peperoni Books, Berlin 2018
ISBN 9783941249233, Gebunden, 116 Seiten, 45.00 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen und einem Essay von Sean O'Toole. Sechs Mal besuchte Hennric Jokeit seit 2009 Kapstadt und die Region. Während seiner privaten und wissenschaftlichen Aufenthalte in Südafrika…

Mathias Greffrath (Hg.): RE: Das Kapital. Politische Ökonomie im 21. Jahrhundert

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2017
ISBN 9783956141720, Gebunden, 240 Seiten, 22.00 EUR
Globalisierung, Finanzcrash, Klima, Armutsrevolten, Wachstumsschwäche - die multiple Krise, die die westlichen Gesellschaften durchlebt, nimmt kein Ende. Ist der Kapitalismus am Ende? Diese Frage wird…

Frank Trentmann: Herrschaft der Dinge. Die Geschichte des Konsums vom 15. Jahrhundert bis heute

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2017
ISBN 9783421042736, Gebunden, 1104 Seiten, 40.00 EUR
Aus dem Englischen von Klaus-Dieter Schmidt und Stephan Gebauer-Lippert. Konsum - der Motor unserer Zivilisation. Was wir konsumieren, ist zu einem bestimmenden Aspekt des modernen Lebens geworden. Wir…

Frank Adloff (Hg.) / Claus Leggewie (Hg.): Les Convivialistes: Das konvivialistische Manifest. Für eine neue Kunst des Zusammenlebens

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2014
ISBN 9783837628982, Gebunden, 80 Seiten, 7.99 EUR
In Zusammenarbeit mit dem Käte Hamburger Kolleg / Centre for Global Cooperation Research Duisburg. Übersetzt aus dem Französischen von Eva Moldenhauer. Eine andere Welt ist nicht nur möglich, sie ist…

Arno Münster: Andre Gorz oder der schwierige Sozialismus. Eine Einführung in Leben und Werk

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2011
ISBN 9783858694614, Paperback, 140 Seiten, 9.50 EUR
Wirtschaftskrise, Atomenergie, Globalisierungskritik - viele Themen der Gegenwart hat Andre Gorz bereits seit den Sechziger Jahren in seinen Büchern vorweggenommen. Nach seinem Tod 2007 hat Gorz ein Werk…

Dani Rodrik: Das Globalisierungsparadox. Die Demokratie und die Zukunft der Weltwirtschaft

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2011
ISBN 9783406613517, Gebunden, 415 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Englischen von Karl Heinz Siber. Wer schon immer seine Zweifel an der Globalisierung hatte und nicht verstehen konnte, warum sie bei Wirtschaftsexperten jeglicher Couleur so hoch im Kurs steht,…