Bücher zum Thema

Kapitalismus und Kapitalismuskritik

Neuere Bücher über die Fallen der Marktwirtschaft und Wege, Alternativen und Dritte Wege, ihnen zu entgehen.

3 Bücher - Stichwort: Kapital

Eske Bockelmann: Das Geld. Was es ist, das uns beherrscht

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783957578464, Gebunden, 368 Seiten, 28.00 EUR
Geld regiert die Welt, und die von ihm regierte Welt droht in einer Katastrophe zu enden - sozial und ökologisch. Doch warum bestimmt das Geld überhaupt über den Lauf der Welt? Worin besteht seine Herrschaft,…

Thomas Piketty: Das Kapital im 21. Jahrhundert

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406671319, Gebunden, 658 Seiten, 29.95 EUR
Aus dem Französischen von Ilse Utz und Stefan Lorenzer. Wie funktioniert die Akkumulation und Distribution von Kapital? Welche dynamischen Faktoren sind dafür entscheidend? Jede politische Ökonomie umkreist…

Marcel van der Linden (Hg.) / Karl Heinz Roth (Hg.): Über Marx hinaus. Arbeitsgeschichte und Arbeitsbegriff in der Konfrontation mit dem globalen Arbeitsverhältnissen des 21. Jahrhunderts

Cover
Assoziation A Verlag, Hamburg - Berlin 2009
ISBN 9783935936804, Kartoniert, 605 Seiten, 29.90 EUR
Marx ist wieder "in", und selbst die Times öffnet inzwischen ihre Diskussionsseiten der Frage, ob der Alte von London angesichts der sich zuspitzenden Weltwirtschaftskrise nicht doch recht behalten hat.…